Bin ich schon drin? Neuer Cyber-Sicherheitscheck für Mittelständler

Wie gut sie tatsächlich gegen Datenklau und Erpressung übers Internet geschützt sind, können Unternehmer ab sofort mit dem neuen Cyber-Sicherheitscheck herausfinden, den der GDV zur Verfügung stellt.

Der Cyber-Sicherheitscheck stellt laut GDV die wichtigsten Fragen rund um die IT-Sicherheit: Sind die Passwörter sicher? Wer darf auf welche Daten zugreifen? Wie oft werden Sicherheitskopien erstellt? So deckt sollen Schwachstellen aufgedeckt werden und Hinweise gegeben werden, wie die IT-Sicherheit verbessert werden kann.

„Hackerangriffe gibt es, aber mich wird es schon nicht treffen – das ist ein Satz, den wir von Unternehmen immer wieder hören“, sagt Peter Graß, IT-Sicherheitsexperte beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Ein fataler Trugschluss. „Cyberkriminelle sind in erster Linie eines: Kriminelle. Ihnen ist egal, wie groß das Unternehmen ist, ihnen geht es um die Beute.“ Und die kann bei Mittelständlern, die sensible Daten verarbeiten, mindestens so lukrativ sein wie bei Großunternehmen.

Seite 3: Individueller Sicherheitscheck

1 2 3Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.