12. März 2019, 10:53
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hallesche bringt neue “Superlativ”-Tarife

Die Hallesche Krankenversicherung bietet zwei neue, leistungsstarke stationäre Zusatztarife für gesetzlich Versicherte an. Zwei Beitragsmodelle sollen den Kunden mehr Freiräume bieten.

Pkv-krankenversicherung in Hallesche bringt neue Superlativ-Tarife

Neue PKV-Tarife der Halleschen mit mehr Leistungen im Krankheitsfall.

Mega.Clinic ermöglicht die privatärztliche Versorgung mit Unterbringung im Zweibett-Zimmer, Giga.Clinic beinhaltet das Einbett-Zimmer. Die beiden neuen Tarife sollen durch Qualität und Leistungsumfang punkten. Sie umfassen unter anderem freie Arzt- und Klinikwahl, ambulante Aufnahme- und Abschlussuntersuchung, ambulante Operationen im Krankenhaus, Rooming-in bei Kindern bis zum 16. Geburtstag. Es gibt keine Begrenzung auf die Höchstsätze der GOÄ. Mit Giga.Clinic unterstützt die Hallesche Familien mit einem Zuschuss von 50 Euro pro Tag, wenn eine Haushaltshilfe erforderlich wird.

Kundenfreundliche Tarifgestaltung

Wer im Krankenhaus auf den Privatarzt und die gesonderte Unterbringung verzichtet, erhält ersatzweise bis zu 110 Euro pro Tag. Einen Gesundheitsbonus von bis zu 120 Euro gibt es nach drei leistungsfreien Jahren. Wer länger als acht Wochen im Krankenhaus liegt, erhält eine Beitragsfreistellung. Es gibt keine Wartezeiten, der volle Versicherungsschutz gilt ab dem 1. Tag. Der Monatsbeitrag für eine(n) 30-Jährige(n) im Tarif Mega.ClinicRi beträgt beträgt laut Hallesche knapp 15 Euro.

Gesundheitsservice inklusive

Versicherte profitieren von besonderen Serviceleistungen: Beratung bei medizinischen Fragen rund um den Krankenhaus-Aufenthalt bieten das Gesundheitstelefon sowie die ärztliche Videosprechstunde. Mit ihrem Kooperationspartner “Betterdoc” hilft die Hallesche dabei, einen Spezialisten in der passenden Klinik zu finden und organisiert auf Wunsch einen Termin zur Behandlung oder für eine ärztliche Zweitmeinung.
Vertriebspartnern steht ein Online-Abschlussmodul mit sofortiger Vertragszusage zur Verfügung. (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Neuer Vorstandschef für Ergo Deutschland: Kokkalas folgt auf Kassow

Theodoros Kokkalas (55) wird zum 1. Mai 2020 Nachfolger von Dr. Achim Kassow (53) als Vorstandsvorsitzender der Ergo Deutschland AG. Kokkalas ist seit 2004 als CEO der griechischen Ergo Versicherungsgesellschaft (Ergo Insurance Company S.A.) tätig. Zudem ist Kokkalas seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrates der indischen HDFC Ergo.

mehr ...

Immobilien

Hypoport kauft Empirica-Systeme

Die Hypoport AG hat heute 100% der Anteile der empirica-systeme GmbH von den bisherigen Eigentümern übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Berliner Unternehmen ist einer der wichtigsten Datenpartner der deutschen Immobilienwirtschaft. empirica-systeme wurde 2011 als Spin-off aus der empirica ag gegründet und ist auf die Verarbeitung, Analyse und Bereitstellung von Immobilienmarktdaten und -informationssystemen spezialisiert.

mehr ...

Investmentfonds

Sicherheitsillusion führt zu Vermögensverlusten

Warum nehmen Deutschlands Sparer Verluste in Kauf? Niedrigzinsen und Inflation nagen an Vermögenswerten, doch fehlendes Vertrauen und Know-how verhindern Geldanlagen mit höheren Rendite-Chancen. So die Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Marketagent im Auftrag von wikifolio.com, Europas führender Online-Plattform für Handelsideen von privaten und professionellen Tradern.

mehr ...

Berater

Vorteile der Digitalisierung für Ihren Vertrieb

Die Daten- & Dokumentenverarbeitung im Maklerbüro kann viel Zeit und Geld kosten. blau direkt bietet nun mit „RoboSave“ erstmalig ein vollautomatisiertes Bestandsoptimierungssystem und damit großes Potenzial zum Sparen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

“Öko-Test” siegt vor BGH

Gilt ein “Öko-Test”-Label nur für ein bestimmtes Produkt oder darf damit auch für Waren geworben werden, die in Farbe und Größe abweichen? Der BGH hat entschieden.

mehr ...