17. Dezember 2019, 09:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Siemens Private Finance kooperiert mit Smart InsurTech und Finance-Gate

In Zusammenarbeit mit Smart InsurTech und Finance-Gate hat Siemens Private Finance Versicherungsvermittlungsgesellschaft mbH (SPF) das neu entwickelte Kundenportal “SPF-Gate” in Betrieb genommen.

Fondskonzept-digitalisierung in Siemens Private Finance kooperiert mit Smart InsurTech und Finance-Gate

Den Kunden der Siemens Private Finance stehen ab sofort digitale Services wie z.B. ein digitaler Versicherungsordner oder die Online-Schadenmeldung zur Verfügung.

Das SPF-Gate basiert auf der Softwarelösung der Finance-Gate Software GmbH, die es der Siemens Private Finance ermöglicht, ihren Kunden eine komfortable, intuitive Oberfläche kombiniert mit neuen Kommunikationskanälen anzubieten. Verträge und Prämien können zeit- und ortsunabhängig online eingesehen und selbständig geändert werden – unabhängig von der Versicherungsgesellschaft. Ebenso können Schäden bequem online gemeldet werden. Die Plattform ist auch für Smartphones und Tablets geeignet.

Über eine digitale Schnittstelle wird der automatisierte Datenaustausch von Kunden- und Vertragsdaten mit dem SPF-Gate sichergestellt. So kann die Siemens Private Finance auf direktem Weg und ohne zusätzliche Software mit ihren Kunden interagieren und von der Digitalisierung zuvor manueller Prozesse profitieren.

Anbindung gewährleistet schlanke, standardisierte Prozesse und hohe Datenqualität

“Wir freuen uns, dass wir unseren Beratern und Endkunden mit dem SPF-Gate einen komfortablen digitalen Interaktionsweg anbieten können”, kommentiert Dr. Alexander Mahnke, Leiter Versicherung bei der Siemens AG. “Indem das Portal an die Versicherungsplattform der Smart InsurTech AG angebunden ist, können wir unseren Kunden nicht nur eine nutzerfreundliche, intuitiv bedienbare Oberfläche zur Verfügung stellen, sondern zugleich effiziente Prozesse mit hoher Datenqualität bieten”, so Dr. Mahnke weiter.

Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG: “Wir freuen uns, dass wir für die Siemens Private Finance gemeinsam mit Finance-Gate unseren Beitrag leisten können, den Innendienst firmenverbundener Vermittler zu entlasten und ihre alltäglichen Prozesse bei höchster Datenqualität zu beschleunigen und zu standardisieren. Weitere Kunden unseres Maklerverwaltungsprogramms Smart Admin (Oasis), haben bereits Interesse bekundet, Finance-Gate zu nutzen und mit den Plattformservices von Smart Insur produktiv zu gehen.”

Sascha Langfus, Geschäftsführer der Finance-Gate Software GmbH, freut sich über den Go-Live von SPF-Gate: “Auch Vermittler müssen ihre Dienstleistungen und Prozesse in der digitalen Welt noch stärker an ihren Kunden ausrichten, um weiter eine Rolle in deren persönlicher Absicherung zu spielen. Siemens Private Finance bietet ihren Kunden mit SPF-Gate eine innovative Plattform mit Transparenz, Einfachheit und ständiger Erreichbarkeit im Fokus.”

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Inflationsschub dank selbstgenutztem Wohneigentum?

Steigende Löhne im Dienstleistungssektor dürften die Inflation der Eurozone etwas beflügeln. Könnten die Kosten für selbstgenutztes Wohneigentum diesen Trend verstärken?

mehr ...

Investmentfonds

Gold als Safe Haven gegen den drohenden Wirtschafts-Kollaps?

Einige glauben, dass das weltweite Finanzsystem in absehbarer Zeit zusammenbrechen könnte. Auch ohne dieses Horrorszenario macht Gold Sinn, meint Jörg Schulte von der Swiss Ressource Capital AG.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...