17. Dezember 2019, 09:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Siemens Private Finance kooperiert mit Smart InsurTech und Finance-Gate

In Zusammenarbeit mit Smart InsurTech und Finance-Gate hat Siemens Private Finance Versicherungsvermittlungsgesellschaft mbH (SPF) das neu entwickelte Kundenportal “SPF-Gate” in Betrieb genommen.

Fondskonzept-digitalisierung in Siemens Private Finance kooperiert mit Smart InsurTech und Finance-Gate

Den Kunden der Siemens Private Finance stehen ab sofort digitale Services wie z.B. ein digitaler Versicherungsordner oder die Online-Schadenmeldung zur Verfügung.

Das SPF-Gate basiert auf der Softwarelösung der Finance-Gate Software GmbH, die es der Siemens Private Finance ermöglicht, ihren Kunden eine komfortable, intuitive Oberfläche kombiniert mit neuen Kommunikationskanälen anzubieten. Verträge und Prämien können zeit- und ortsunabhängig online eingesehen und selbständig geändert werden – unabhängig von der Versicherungsgesellschaft. Ebenso können Schäden bequem online gemeldet werden. Die Plattform ist auch für Smartphones und Tablets geeignet.

Über eine digitale Schnittstelle wird der automatisierte Datenaustausch von Kunden- und Vertragsdaten mit dem SPF-Gate sichergestellt. So kann die Siemens Private Finance auf direktem Weg und ohne zusätzliche Software mit ihren Kunden interagieren und von der Digitalisierung zuvor manueller Prozesse profitieren.

Anbindung gewährleistet schlanke, standardisierte Prozesse und hohe Datenqualität

“Wir freuen uns, dass wir unseren Beratern und Endkunden mit dem SPF-Gate einen komfortablen digitalen Interaktionsweg anbieten können”, kommentiert Dr. Alexander Mahnke, Leiter Versicherung bei der Siemens AG. “Indem das Portal an die Versicherungsplattform der Smart InsurTech AG angebunden ist, können wir unseren Kunden nicht nur eine nutzerfreundliche, intuitiv bedienbare Oberfläche zur Verfügung stellen, sondern zugleich effiziente Prozesse mit hoher Datenqualität bieten”, so Dr. Mahnke weiter.

Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG: “Wir freuen uns, dass wir für die Siemens Private Finance gemeinsam mit Finance-Gate unseren Beitrag leisten können, den Innendienst firmenverbundener Vermittler zu entlasten und ihre alltäglichen Prozesse bei höchster Datenqualität zu beschleunigen und zu standardisieren. Weitere Kunden unseres Maklerverwaltungsprogramms Smart Admin (Oasis), haben bereits Interesse bekundet, Finance-Gate zu nutzen und mit den Plattformservices von Smart Insur produktiv zu gehen.”

Sascha Langfus, Geschäftsführer der Finance-Gate Software GmbH, freut sich über den Go-Live von SPF-Gate: “Auch Vermittler müssen ihre Dienstleistungen und Prozesse in der digitalen Welt noch stärker an ihren Kunden ausrichten, um weiter eine Rolle in deren persönlicher Absicherung zu spielen. Siemens Private Finance bietet ihren Kunden mit SPF-Gate eine innovative Plattform mit Transparenz, Einfachheit und ständiger Erreichbarkeit im Fokus.”

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...