Cash. Digital Week 2021: 16 Webinare für Ihren digitalen Umsatzturbo

Vom 6. bis 10. September startet Cash. in die Digital Week 2021. Im Fokus der Digital-Woche (www.cash-digitalweek.de) stehen die Kundengewinnung via Social Media, die Digitalisierung von Beratungsprozessen und die Rolle von Kryptowährungen als neues Geschäftsfeld für Berater und Vermittler.

Die digitale Transformation war bereits vor der Coronapandemie ein Megatrend. Die vergangenen 16 Monate haben schließlich den Turbo für den technologischen Umbruch und haben den Wandel zugeschaltet. Das mehrfache Herunterfahren des öffentlichen Lebens während der Pandemie hat Kunden nicht nur scharenweise zu Versandhändlern wie Amazon getrieben. Auch die Nachfrage nach Versicherungen und anderen Kapitalanlagen hat sich deutlich in Richtung der digitalen Informationen und Abschlüsse verschoben. Das belegt nicht zuletzt das neue Insurtech-Radar 2021 der Unternehmensberatung Oliver Wyman und Policen Direkt.

So wird das Verhältnis zwischen Maklern, Finanzberatern bzw. Vermittlern und ihren Kunden vermutlich auh nach der Pandemie gänzlich anders sein. Seit Beginn der Pandemie hat sich gezeigt, dass digitale Kommunikationswege durchaus mit dem klassischen Vertrieb mithalten können, oft sogar noch effizienter und umsatzträchtiger sind. Diese Form des Kontakts wird deshalb auch nach Corona ihre Berechtigung haben, weshalb es für Makler und Vermittler immer mehr darauf ankommen wird, mit den Innovationen der digitalisierten Kommunikation Schritt zu halten.

Dabei stellen sich für Makler und Vermittler gleich mehrere Fragen: Wie finde ich meine Kunden? Wie spreche ich sie an? Und über welche Kanäle trete ich mit ihnen in Kontakt? Wie verzahne ich die Online- und Offline-Kommunikation mit meinem Kunden möglichst sinnvoll? Antworten dazu geben zahlreiche Webinare im Rahmen der Digital Week 2021. Besonders im Fokus steht dabei die Kommunikation und Kontaktaufnahme über Instagram, Facebook LinkedIn und Co. Die Nutzung von Social Media, Messengern und Chatbots wird aus Vertriebssicht immer wichtiger.

Spezielle Webinare zu Kryptowährungen und digitalen Assets

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Co. entwickeln sich in letzter Zeit immer stärker zu einer eigenen Anlageklasse. Dennoch ist die Beschäftigung mit Kryptowährungen aufgrund fehlenden Wissens häufig noch herausfordernd. In zunehmendem Maße gehen aber auch Kunden auf ihren Berater oder Vermittler zu und wünschen sich eine kompetente Beratung zu digitalen Assets. Hier setzen die Krypto-Webinare im Rahmen der Digital Week 2021 an und beantworten Fragen wie: Warum sollte ich mich als Vermittler mit dem Segment Digitale Assets beschäftigen? Was muss ich als Berater über Blockchain & Co. wissen? Wie wichtig sind Kryptowährungen für das Depot meines Kunden? In welcher Form sollte ich meinem Kunden ein Investment in Bitcoin & Co. empfehlen.

IDD-Weiterbildungszeiten sammeln

Ein weiterer Grund zur Teilnahme an der Digital Week 2021 stellt die Möglichkeit dar, sich IDD-Weiterbildungszeiten gutschreiben zu lassen. Gemeinsam mit unserem offiziellen Weiterbildungspartner GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG kann die Pflicht zur Weiterbildung gemäß IDD anteilig erfüllt werden. Für welche Webinare wie viele IDD-Weiterbildungszeiten gutgeschrieben werden, entnehmen Sie bitte der Agenda für die Digital Week.

Die Webinare der Digital Week im Überblick

Montag, 6.9.2021, 10 Uhr: Roger Rankel, Marketing- und Vertriebsexperte sowie Bestsellerautor und Speaker des Jahres 2021

KEYNOTE: Kundenakquise heute – online permanent neue Kunden gewinnen und überdurchschnittlich viele Online-Empfehlungen erhalten

Webinar-Inhalte: Performance-Marketing ist der Einsatz von cleverem Online-Marketing. Sie steigern damit Ihren Online-Erfolg. Das Ziel dabei ist es, eine messbare Reaktion des Noch-nicht-Kunden zu erhalten. Und messbar bedeutet steuerbar. Clever! Bevor Kunden bei Ihnen landen, haben sie eine lange Online-Reise hinter sich. Sie haben sich über viele Produkte oder Services informiert. Auch über Ihre. Diese vergleichen User mit anderen Anbietern. Danach fällen sie dann die Entscheidung für ein Produkt oder Service. Am besten natürlich für Ihres. 

Der sogenannte Sales-Funnel fängt Kunden ein und schickt sie durch einen immer enger werdenden Verkaufstrichter. In diesen Trichter werden oben viele Besucher oder Interessenten hineingeschüttet ( Upper Funnel). Davon kommt unten eine kleinere Menge als Kunden wieder heraus (Lower Funnel). Zwischen dem oberen und dem unteren Ende des Trichters durchlaufen Besucher verschiedene Stationen.

Diese werden im sogenannten AIDA-Modell dargestellt. Dieses Modell  wurde bereits 1898 von Elmo Lewis entwickelt. Bis heute findet es Anwendung im Marketing. AIDA steht für die Stufen Attention (Aufmerksamkeit), Interest (Interesse), Desire (Wunsch) und Action (Handlung).

Montag, 6.9.2021, 11:30 Uhr: Lars Gentz, Geschäftsführer der Walnut GmbH

Online persönlich beraten und digital den Abschluss erzielen mit der Online-Plattform für verschiedene AIF und Vermögensanlagen

 Webinar-Inhalte: Die vertrauensvolle Beratung von Mensch zu Mensch ist entscheidend für den Verkaufserfolg. Bei einfachen, digitalisierten Zeichnungsstrecken ist der Kunde jedoch auf sich alleingestellt. Die Online-Beratungsplattform Walnut Live vereint beide Welten. Sie ermöglicht es Beratern, sich persönlich mit dem Kunden digital zu treffen, eine ausgewählte Kapitalanlage zu besprechen, gemeinsam auszufüllen und sofort abzuschließen – natürlich FinVermV-konform. Berater können über die Plattform auf eine Auswahl renommierter Anbieter von AIF und Vermögensanlagen zugreifen. Warum eine reine, digitale Zeichnungsstrecke heute zu wenig ist und wie intelligente Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen lästige Nachbearbeitungen verhindern, demonstriert Lars Gentz in diesem Webinar.

Montag, 6.9.2021, 15 Uhr: Moritz Beck, Geschäftsführer Memacon

Kommunikation 3.0 – müssen Makler überall erreichbar sein?

Webinar-Inhalte: Die Welt dreht sich schneller denn je, jeder muss jederzeit und überall erreichbar sein: per WhatsApp, Website, Telefon, Email, Post und am Ende auch immer noch via Faxgerät. Wie soll ein Makler oder eine Agentur das überhaupt alles noch bewältigen können? „Ganz einfach“ – mit intelligenten DSGVO-konformen Softwarelösungen, die 80 Prozent der Arbeit schon im Vorfeld abnehmen und es möglich machen, sich wirklich wieder Zeit für den Mandanten zu nehmen.

Dienstag, 7.9.2021, 10 Uhr: Ronald Perschke, Vorstand GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG

Standardisierung als Grundlage für Digitalisierung – DIN-Normen und -Spezifikationen für die Finanzdienstleistung

Webinar-Inhalte: Unternehmenserfolg verlangt heutzutage bei allen Prozessschritten Technik bzw. IT. Ein funktionierendes Techniksystem wiederum verlangt Standardisierung und Professionalität. Technik, Abläufe, Dienstleistungspakete, Preismodelle und Kunden-Kommunikation müssen aus diesem Blickwinkel auf den Prüfstand gestellt werden. Bei der erfolgreichen Umsetzung helfen die neuen DIN-Normen und -Spezifikationen für Privat- und Gewerbe-/Unternehmenskunden.

Dienstag, 7.9.2021, 11:30 Uhr: Christopher Wintrich, Berater digitale Immobilienfinanzierung bei der ING

Digital beraten – nach Corona erst recht! – Schneller, unkomplizierter, transparenter – die Digitalisierung bringt für Baufinanzierungskunden viele Vorteile.

Webinar-Inhalte: Gerade mit Blick auf eine kompetente und allumfassende Beratung – in Zeiten der Corona-Pandemie hat dieser Faktor noch einmal an Bedeutung gewonnen. Was bewegt die Kunden dabei besonders und wie lassen Sie sich am besten erreichen? Welche Bedeutung haben dabei Google und Co.? Wie kann der zielsichere Umgang mit den sozialen Medien bei der Beratung helfen? Und wie lassen sich am Ende noch mehr Finanzierungskunden gewinnen? Erfahren Sie, wie sich die Bedeutung der Digitalisierung gegenüber Ihren Kunden am besten darstellen lässt und wie Sie sich als Vermittler optimal für die Zukunft aufstellen.

Dienstag, 7.9.2021, 14 Uhr: Christopher Kremser, Vertriebsmanager Private Kunden bei der BVT; Daniel Juppe, Co-Founder und Co-CEO von wealthpilot; Ferdinand Weiss, Teamlead Sales bei CrowdDesk

Vertrieb 4.0: Mit einer digitalen Vermögensplattform Potenziale ausschöpfen

Webinar-Inhalte: Digitale Lösungen in der Finanzbranche sind eine Brücke in die Zukunft, denn nur über moderne Zugangswege lassen sich auch jüngerer, vermögende Anleger mobilisieren. Im BVT-Webinar zeigen wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern wealthpilot und CrowdDesk – beides innovative Digitalisierungsspezialisten – wie Ihnen der digitale Prozess von der Lead-Generierung bis zum Abschluss hilft, den Ertrag zu steigern. Am Beispiel des aktuellen BVT Zweitmarktportfoliofonds demonstrieren wir Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie die Portfolios Ihrer Anleger auf Knopfdruck managen und planen können. Und wie Sie über einen integrierten Marktplatz auch Sachwertbeteiligungen wie den BVT Zweitmarktfonds in einem komplett digitalisierten Prozess einfach und rechtssicher abschließen können.

Dienstag, 7.9.2021, 15:30 Uhr: Jan Roß, Bereichsvorstand Makler bei der Zurich Gruppe Deutschland.

Mit Social Media Gewerbekunden gewinnen und binden

Webinar-Inhalte: Anhand von praxisnahen Beispielen zeigen wir Ihnen, wie Sie Gewerbekunden mit Hilfe von Social Media für sich gewinnen und nachhaltig binden können. Dabei gehen wir auch auf die Kampagnenplattform digidor ein, die Sie in Verbindung mit Facebook und LinkedIn für die Aktivierung Ihrer Zielgruppe nutzen sollten. 

Mittwoch, 8.9.2021, 10 Uhr: Franziska Zepf, Geschäftsführerin Premius Finanz- und Versicherungsmakler

Social Media secrets – wie Makler und Vermittler mit ein paar Einfachen Tricks Ihren Erfolg in den sozialen Medien vervielfachen können.

Webinar-Inhalte: Dass die „Online-Welt“ nicht mehr aus unserem Arbeitsalltag weg zu denken ist, ist mittlerweile bei (fast) jedem angekommen. In meinem Vortrag erfahren Sie wie Sie ganz leicht die sozialen Medien für sich und Ihren unternehmerischen Erfolg einsetzen können.

Mittwoch, 8.9.2021, 11.30 Uhr: Stephan Schinnenburg, Mitglied des Vorstands, CSO, bei der DFV Deutsche Familienversicherung AG

Kundenwelten als Ökosysteme – Stattfinden, wo der Kunde ist

Webinar-Inhalte: Wie erreichen wir Zielgruppen für Low-Involvement Produkte wie Versicherungen? Und können Versicherungen eigene Ökosysteme erschaffen? Herr Schinnenburg gibt einen Einblick in die Vertriebsstrategie der Deutschen Familienversicherung – und Antworten darauf, wie das Thema Versicherung erfolgreich stattfinden kann: Zwischen Amazon und Windelabos bishin zu Baumärkten, Bundesligisten und dem Büro des Maklers nebenan.

Mittwoch, 8.9.2021, 16 Uhr: Christopher Esche, Geschäftsführer von investment & more

So gewinnen Versicherungsvermittler qualitativ besseren Leads online

Webinar-Inhalte: Der Vortrag zeigt Versicherungsvermittlern, wie sie die Falle qualitativ schlechter Leads vermeiden und in ihren Terminkalender systematisch mit Premiumkunden füllen. 

Donnerstag, 9.9.2021, 9:30 Uhr: Jan Kühne, Leiter Bereich Institutionelle Kunden & Partnerships der BSDEX Börse Stuttgart Digital Exchange

Kryptohandel – wie Sie Kryptowährungen einfach und sicher handeln und verwahren

Webinar-Inhalte: Haben Ihre Kunden FOMO? Also die „Fear Of Missing Out”, die Angst, den nächsten Bull-Run bei Kryptowährungen zu verpassen. Nun ist Angst kein guter Ratgeber, gleichwohl gibt es gute Gründe, sich mit den Chancen und Risiken von Kryptowährungen als neue Asset-Klasse auseinanderzusetzen. Ebenso stellt sich aber auch die Frage nach einem sicheren Zugang zu Kryptowährungen. Wo kann ich Bitcoin und Co. Handeln? Wie kann ich meine Coins sicher verwahren? Welche Angebote gibt es am Markt und was muss ich bei der Auswahl beachten?

Am Ende muss jeder die Fragen für sich und seine individuelle Situation selbst beantworten, aber wir wollen mit diesem Webinar helfen, eine gute Orientierungshilfe für Sie und Ihre Kunden zu bieten.

Donnerstag, 9.9.2021, 11 Uhr: Dagmar Schoppe, Bereichsleiterin bei der SRC Security Research & Consulting GmbH

Kryptowährungen – neue Marktchancen für Banken und Finanzdienstleister

Webinar-Inhalte: Die Diskussionen um die Einführungen eines Digitalen Euros sowie das zunehmende Interesse an Kryptowährungen versprechen spannende Entwicklungen im Finanzsektor mit neuen Marktchancen für Banken und Finanzdienstleister. Institute stehen vor der Herausforderung, ihre Sichtbarkeit in diesem neuen Marktsegment zu erhöhen, um auf Anfragen von Kunden, Händlern sowie Dienstleistern reagieren zu können. Mittelfristig kann das generell wachsende Interesse an Kryptowährungen Chancen für Institute ergeben, die z. B. ihren Firmenkunden selbst emittierte Kryptowährungen anbieten, um diese bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen.

Der Digitale Euro wird von der Deutschen Kreditwirtschaft als zukunftsweisendes Zahlungsmittel in einer digitalen Wirtschaft bewertet, das die bestehenden und bewährten Systeme und Strukturen stimmig ergänzt. Dabei sollten größtmögliche Synergien mit den bestehenden Zahlungsverkehrslösungen angestrebt werden, damit der Zugang zum digitalen Zentralbankgeld für die Endverbraucher gesichert werden kann. Flankiert werden diese Entwicklungen durch die Regulierung von Krypto-Assets der Europäischen Kommission („Markets in Crypto-Assets“ – MiCA), die Ende 2022 in Kraft treten soll.

Der Vortrag behandelt die Unterschiede zwischen digitalen Zahlungsmitteln und sogennntes „Fiatgeld“, aktuelle Fragestellungen rund um bekannte Kryptowährungen und den Digitalen Euro sowie regulatorische Rahmenbedingungen.

Donnerstag, 9.9.2021, 14 Uhr: Jan Meessen, Industry Head Insurance bei Google Deutschland

User First Omni Channel – Eine reibungslose Kunden-Journey durch die Verknüpfung von Online und Offline

Webinar-Inhalte: Die Verknüpfung von Online- und Offline-Strategien sind heute ein wesentlicher Faktor, um die Customer Journey erfolgreich zu gestalten. Welche Parameter für eine solche Strategie notwendig sind und wie sich eine effiziente Omni Channel Strategie unter Einbeziehung und Verbindung unterschiedlicher Unternehmensbereiche realisieren lässt.

Donnerstag, 9.9.2021, 17 Uhr: Valeria Hoffmann, Counsel im Frankfurter Büro von Dentons

Kryptowährungen im Dickicht der Regulierung – Status quo und offene Fragen zu Steuern und Datenschutz

Webinar-Inhalte: Valeria Hoffmann gibt einen kurzen Überblick über den Status quo der regulatorischen Maßnahmen und Initiativen auf nationaler und EU Ebene, die (unter anderem) auch Kryptowährungen betreffen würden. Im zweiten Teil spricht Valeria über einzelne offene Fragen im Zusammenhang mit Kryptowährungen, wie beispielsweise die Pläne für die Bekämpfung von Geldwäsche, den datenschutzrechtlichen Personenbezug bei Bitcoin-Adressen und kryptographischen Schlüsseln sowie die mögliche Besteuerung. Nach einem abschließenden Ausblick auf die zukünftige Entwicklung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Freitag, 10.9.2021, 9.30 Uhr: Dirk Henkies, Leiter Marketing bei blau direkt

Doppelter Verkaufspreis – mit Digitalisierung ganz leicht Bestand verkaufen

Webinar-Inhalte: Planbar und strategisch den Wert Deines Unternehmens massiv erhöhen! Das ist möglich – aber nur mit einem Plan. Durch die heutigen Technologien ist Vieles machbar. Automatisierte Betreuung der Kunden, stetiger und nachhaltiger Bestandsausbau, Kommunikation mit den Kunden auf den unterschiedlichsten Kanälen und das egal von wo auf der ganzen Welt aus. Ja, alles möglich. Aber nur, wenn die Grundlagen dazu stimmen. In dem Webinar zeigen wir die dafür notwendigen Basics und Schritte auf, die den Wert Deines Unternehmens massiv steigern werden. Das bedeutet bereits heute: Mehr Ertrag bei weniger Zeiteinsatz oder im Falle des Verkaufes: einen maximalen Preis zu erzielen. 

Freitag, 10.9.2021, 11 Uhr: Marc Friedrich, Bestsellerautor und Finanzexperte, im Interview mit Cash.-Chefredakteur Frank Milewski

INTERVIEW: Bitcoin und Co. – Das neue digitale Gold für Ihre Kunden!

Thema des Interviews: Marc Friedrich erläutert, warum Kryptowährungen für Vermittler in der Kundengewinnung und -bindung immer wichtiger werden, wie sich das Thema in der Beratung einsetzen und damit der Umsatz steigern lässt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.