16. Juli 2013, 17:01

1:1 Assekuranzservice kauft Finanzprofi AG

Die 1:1 Assekuranzservice AG, Augsburg, hat 100 Prozent der Anteile der Finanzprofi AG, Hattersheim, übernommen. Der Maklerpool will mit diesem Zukauf konsequent die Wachstumsstrategie der vergangenen Jahre fortsetzen.

Finanzprofi

Jürgen Afflerbach, 1:1 Assekuranzservice AG

Während in 2012 das Wachstum des Maklerbereiches im Fokus stand und mit der Clarus AG ein großer Systemmakler übernommen werden konnte, stehe in 2013 die Stärkung des neu gegründeten Mehrfachagentenpools 2:2 Assekuranzservice GmbH & Co KG im Vordergrund.

Jürgen Afflerbach, Vorstandsvorsitzender der 1:1 Assekuranzservice AG, bezeichnet den Kauf der Finanzprofi AG zu diesem Zeitpunkt als Idealfall: “So ist es uns gelungen, die anvisierte Stärkung bereits innerhalb weniger Wochen nach Gründung des Mehrfachagentenpools sicherzustellen. Selbstverständlich werden wir auch konsequent das organische Wachstum der direkt bei der 1:1 Assekuranzservice AG angebundenen Partner weiter vorantreiben.”

Finanzprofi AG bleibt als eigene Marke erhalten

Die Finanzprofi AG wird auch nach dem Kauf durch die 1:1 Assekuranzservice AG als eigene Marke mit Standort in Hattersheim bestehen bleiben. Die bisherigen Vorstände Thorsten Hass und Walter Klein blieben weiterhin in dieser Funktion.

Ziel sei es, die professionelle Vorgehensweise, insbesondere die umfassende Beratungssystematik, auf die der Vertrieb zurückgreifen kann, weiter voranzutreiben. “Durch das Engagement der 1:1 Assekuranzservice AG erhalten unsere 200 angebundenen Vertragspartner nicht nur einen sicheren Hafen, sondern die Finanzprofi AG kann ganz gezielt in weiteres Vertriebswachstum investieren”, so Thorsten Hass, Vertriebsvorstand der Finanzprofi AG.

Obwohl bewusst zwei Verwaltungsstandorte mit Augsburg und Hattersheim gewählt wurden, würden sich interessante Synergieeffekte wie zum Beispiel in den Bereichen Verwaltung, Schnittstellen zu Gesellschaften und Softwareanwendungen ergeben, darin seien sich Jürgen Afflerbach und Walter Klein, Organisationsvorstand der Finanzprofi AG, einig. (fm)

Foto: 1:1 Assekuranzservice AG


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

1 Kommentar

  1. 1:1 ist keineswegs unabhängig. Bitte dazu deren Erstinfo lesen- Mutter ist die WWK Versicherungs Gruppe.

    Kommentar von Glesel — 18. Juli 2013 @ 08:01

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Brexit: Versicherer bestürzt über EU-Austritt

Die Versicherungsbranche reagiert bestürzt auf den britischen Entscheid für einen EU-Austritt. Für das Geschäft der Branche gibt es aber erst einmal beruhigende Worte. “Die Entscheidung des britischen Volkes ist ein schwerer Schlag für die EU”, sagte der Chefökonom des weltgrößten Rückversicherers Munich Re, Michael Menhart, am Freitag.

mehr ...

Immobilien

Pantera AG startet eigene Projekte

Die Pantera AG zieht eine positive Bilanz für die beiden abgelaufenen Geschäftsjahre 2014/2015. Neben dem Einzelvertrieb von Immobilien wurden auch die Entwicklung kompletter Immobilienprojekte für Dritte sowie der Globalverkauf an institutionelle Investoren gestartet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Wirtschaft entsetzt über Brexit

Die Enttäuschung über den Brexit in der Wirtschaft ist riesig. Auf der Insel arbeiten Hunderttausende in Niederlassungen deutscher Konzerne, die Geschäfte werden leiden. Konzernchefs und Banken verlangen von der EU jetzt rasch Klarheit.

mehr ...

Berater

KVK-Messe 2016: Besucherandrang in Düsseldorf

Die sechste KVK-Messe am 22. Juni in Düsseldorf war mit 3.400 Fachbesucherinnen und Fachbesuchern gut besucht. Die Teilnehmer erwarteten 80 Vorträge, Seminare und Workshops sowie 150 Aussteller im Düsseldorfer Congress Center.

mehr ...

Sachwertanlagen

Brexit: “Nicht einfach eine Tür, die zugeschlagen wird”

Die Anbieter von Sachwertanlagen bedauern, dass die Mehrheit der Briten gegen einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt hat. Mit Blick auf die eigene Branche könnte das Brexit-Votum zu weiter steigenden Anlagen im Bereich Sachwerte führen.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...