22. Mai 2013, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MLP verleiht Service- und Investment-Awards

Der Wieslocher Finanzdienstleister hat zum achten Mal seinen Service-Award in den Sparten Altersvorsorge, Kranken- und Sachversicherung vergeben. Erstmals hat MLP zudem auch Investmentfonds und vermögensverwaltende Konzepte mit dem Investment-Award in fünf Kategorien ausgezeichnet.

MLP verleiht Service- und Investment-AwardsFür den Service-Award hat der Finanzdienstleister im ersten Quartal 2013 mehr als 1.700 Berater zur Servicequalität von knapp fünfzig Versicherern befragt. Neben der Gesamtzufriedenheit werden 14 detaillierte Kriterien zur Servicequalität, darunter fachliche Kompetenz, Schnelligkeit und Erreichbarkeit, bewertet.

In der Kategorie “Altersvorsorge” verteidigt Standard Life den ersten Platz unter den Produktpartnern und nimmt die Spitzenposition damit zum fünften Mal in Folge ein, so MLP. Die Allianz folgt demnach wie im Vorjahr auf Platz zwei. Veränderung gab es auf dem dritten Rang, der erstmals von der Ideal belegt wird.

Im Bereich “Krankenversicherung” wiederholt sich das Ergebnis aus dem Vorjahr: Universa behauptet den ersten Rang eins vor der Barmenia und der Hallesche. In der “Sachversicherung” gibt es laut MLP einen Positionswechsel: Concordia verbessert sich demnach auf den ersten Platz und verdrängt Direct Line auf Position zwei. Platz drei belegt erneut die Haftpflichtkasse Darmstadt.

Investment-Award in fünf Kategorien

Mit dem Investment-Award vergibt MLP im Bereich Vermögensmanagement in diesem Jahr erstmals in fünf Kategorien eine Auszeichnung für Investmentfonds und vermögensverwaltende Konzepte mit dem jeweils besten Rendite-Risiko-Profil im Jahr 2012.

Im Bereich der vermögensverwaltenden Konzepte wurden in den Risikokategorien konservativ, ausgewogen und dynamisch folgende Fonds ausgezeichnet: “Ethna-Global Defensiv (T)”, “Ethna-Aktiv E (T)” und “Flossbach von Storch SICAV – Multiple Opportunities R”.

In der Kategorie “Titan-Fonds”, der Selektion von hochwertigen Fonds aus verschiedenen Themengebieten im Vermögensmanagement bei MLP, erhielt demnach der “Threadneedle European Smaller Companies Fund” einen Award. Als bester Nachhaltigkeits-Fonds wurde der “Prime Values Income” ausgezeichnet. (jb)

 

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Pflegetagegeld: Was zeichnet einen guten Tarif im Jahr 2017 aus?

Durch das zum 1. Januar 2017 in Kraft getretene Pflegestärkungsgesetz II mussten die Versicherer ihre Pflegezusatztarife überarbeiten oder haben die Gelegenheit genutzt, um ihre komplette Produktpalette neu aufzulegen. Doch was zeichnet ein gutes Pflegetagegeld im Jahr 2017 aus?

mehr ...

Immobilien

BGH-Urteil zu Bausparverträgen: Verbraucherschützer enttäuscht, Bausparkassen erleichtert

Verbraucherschützer zeigen sich enttäuscht über das BGH-Urteil zur Kündigung von Bauspar-Altverträgen. Die Bausparkassen dagegen begrüßen das Urteil als Bestätigung ihrer Geschäftspraxis.

mehr ...

Investmentfonds

Blackrock kooperiert mit Fintech

Der Vermögensverwalter Blackrock und das Fintech Youvestor kooperieren und offerieren Versicherungsmaklern, Vermittlern und Beratern über den digitalen Kanal Strategiefondslösungen an. Diese fungieren dann als Tippgeber für ihre eigenen Kunden.

mehr ...

Berater

MLP plant Umbau der Konzernstruktur

Wie der Wieslocher Finanzsienstleister MLP mitteilt, soll im Frühjahr 2018 die Konzernstruktur umgebaut werden. Das Bank- und Finanzdienstleistungsgeschäft soll demnach gesellschaftsrechtlich vom sonstigen Makler- und Beratungsgeschäft getrennt werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG aus Leipzig hat das etwa 47.000 Quadratmeter große Multi-Tenant-Objekt „Union Center“ im Zentrum Saarbrückens erworben – schon die vierte Transaktion innerhalb von nur drei Wochen.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Haftpflichtversicherer versus Rententräger

Kommt es bei einem Haftpflichtschadensfall zu Renteneinbußen und ist der Versicherte durch Zahlungen des Versicherers an den Rententräger wirtschaftlich so gestellt, als sei der Unfall nicht geschehen, kann ein ersatzpflichtiger Rentenkürzungsschaden bejaht werden, so der BGH.

mehr ...