22. Mai 2013, 09:00

MLP verleiht Service- und Investment-Awards

Der Wieslocher Finanzdienstleister hat zum achten Mal seinen Service-Award in den Sparten Altersvorsorge, Kranken- und Sachversicherung vergeben. Erstmals hat MLP zudem auch Investmentfonds und vermögensverwaltende Konzepte mit dem Investment-Award in fünf Kategorien ausgezeichnet.

MLP verleiht Service- und Investment-AwardsFür den Service-Award hat der Finanzdienstleister im ersten Quartal 2013 mehr als 1.700 Berater zur Servicequalität von knapp fünfzig Versicherern befragt. Neben der Gesamtzufriedenheit werden 14 detaillierte Kriterien zur Servicequalität, darunter fachliche Kompetenz, Schnelligkeit und Erreichbarkeit, bewertet.

In der Kategorie “Altersvorsorge” verteidigt Standard Life den ersten Platz unter den Produktpartnern und nimmt die Spitzenposition damit zum fünften Mal in Folge ein, so MLP. Die Allianz folgt demnach wie im Vorjahr auf Platz zwei. Veränderung gab es auf dem dritten Rang, der erstmals von der Ideal belegt wird.

Im Bereich “Krankenversicherung” wiederholt sich das Ergebnis aus dem Vorjahr: Universa behauptet den ersten Rang eins vor der Barmenia und der Hallesche. In der “Sachversicherung” gibt es laut MLP einen Positionswechsel: Concordia verbessert sich demnach auf den ersten Platz und verdrängt Direct Line auf Position zwei. Platz drei belegt erneut die Haftpflichtkasse Darmstadt.

Investment-Award in fünf Kategorien

Mit dem Investment-Award vergibt MLP im Bereich Vermögensmanagement in diesem Jahr erstmals in fünf Kategorien eine Auszeichnung für Investmentfonds und vermögensverwaltende Konzepte mit dem jeweils besten Rendite-Risiko-Profil im Jahr 2012.

Im Bereich der vermögensverwaltenden Konzepte wurden in den Risikokategorien konservativ, ausgewogen und dynamisch folgende Fonds ausgezeichnet: “Ethna-Global Defensiv (T)”, “Ethna-Aktiv E (T)” und “Flossbach von Storch SICAV – Multiple Opportunities R”.

In der Kategorie “Titan-Fonds”, der Selektion von hochwertigen Fonds aus verschiedenen Themengebieten im Vermögensmanagement bei MLP, erhielt demnach der “Threadneedle European Smaller Companies Fund” einen Award. Als bester Nachhaltigkeits-Fonds wurde der “Prime Values Income” ausgezeichnet. (jb)

 

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

“Riester-Renditen können sich sehen lassen”

Frank Nobis, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP), sagt im zweiten Teil des Cash.-Interviews, warum er den “Drei-Säulen-Mix” in der Altersvorsorge für “absolut zukunftsfähig” hält und erläutert, warum man den Staat nicht zum Portfoliomanager machen sollte.

mehr ...

Immobilien

LBS-Kaufpreisspiegel Berlin: Kaufen ist günstiger als Mieten

Im Durchschnitt verteuerten sich die Preise für gebrauchte Berliner Eigentumswohnungen seit 2013 um neun Prozent pro Jahr. Wohnungskäufer können jedoch vom günstigen Zinsniveau profitieren. Das ist ein Ergebnis des LBS-Kaufpreisspiegels.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Wirtschaft verdoppelt Wachstum

Die deutsche Konjunktur hat zum Jahresbeginn die Drehzahl kräftig erhöht. Sie wächst so stark wie seit zwei Jahren nicht. Ob sie das hohe Tempo halten kann, ist allerdings fraglich.

mehr ...

Berater

BU: Keine Beraterhaftung bei Falschangaben

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Krefeld, kann die Vermittlerhaftung trotz fehlgeschlagener Umdeckung einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ausgeschlossen sein (Urteil vom 17. Dezember 2015 – 3 O 29/15 – VertR-LS). Grund: Mitverschulden.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: “A-” für RE09 Windenergie Deutschland

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet das Beteiligungsangebot RE09 Windenergie Deutschland der Reconcept Consulting GmbH aus Hamburg mit insgesamt 77 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil “sehr gut” (A-).

mehr ...

Recht

S&K-Prozess: Erstes Geständnis

Im Prozess um millionenschwere Betrügereien des Immobilienunternehmens S&K hat einer der sechs Angeklagten ein Geständnis abgelegt. Der 50-jährige ehemalige Geschäftsführer einer Fondsgesellschaft von S&K erklärte vor dem Frankfurter Landgericht, dass er Ungereimtheiten bei den Fonds ignoriert habe, um sein Gehalt nicht zu gefährden.

mehr ...