3. März 2016, 14:15

Wohnimmobilien: beliebteste Anlage bei Vermögenden

Wohnimmobilien, die als Geldanlage erworben werden, sind in den nächsten zehn Jahren weltweit die beliebteste Immobilienanlageklasse bei überdurchschnittlich Vermögenden. Auf Platz zwei folgen Büroimmobilien.

Wohnhaus-750-shutt 20142814 in Wohnimmobilien: beliebteste Anlage bei Vermögenden

Wohnimmobilien sind als Investitionsobjekt besonders beliebt.

Die Attitudes Survey, die die internationale Immobilienberatung Knight Frank gemeinsam mit Wealth-X erstellt hat, wurde im Wealth Report 2016 veröffentlicht. Die Umfrage basiere auf Aussagen von führenden Privatbanken und Anlageberatern im oberen Segment und untersuche unter anderem das Interesse von Anlegern mit einem Vermögen von mindestens 30 Millionen US-Dollar an verschiedenen Immobilienanlageklassen.

Weltweit sind demzufolge in den nächsten zehn Jahren im Schnitt nicht selbst genutzte Wohnimmobilien (47 Prozent) und Bürohäuser (41 Prozent) mit Abstand die beliebtesten Immobiliensektoren. Es folgen Hotels (29 Prozent), Lager- und Logistikimmobilien (25 Prozent), Infrastruktur (24 Prozent) und Landwirtschaftsflächen (23 Prozent). Am wenigsten Interesse bestehe an Einkaufszentren (20 Prozent), innerstädtischem Einzelhandel (17 Prozent) und Industrieobjekten (16 Prozent).

Dabei unterscheiden sich die Antworten je nach Herkunftsland der Investoren. Wohnimmobilien seien bei Nordamerikanischen Anlegern mit 58 Prozent am beliebtesten, auf Platz zwei folgten Hotels mit 37 Prozent. In Afrika bevorzugten Vermögende das Bürosegment (47 Prozent) vor dem Wohnsegment (41 Prozent). Gar kein Interesse bestehe hier an Hotelimmobilien. In Europa gaben 49 Prozent der Befragten an, an Investitionen in Wohnimmobilien interessiert zu sein. Am wenigsten Interesse bestehe an Einkaufszentren (14 Prozent). (kl)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Immobilien

Ganz oben geht noch mehr: Der Markt für Wohnhochhäuser steht erst am Anfang

Investoren suchen in Zeiten niedriger Zinsen nach stabilen, renditestarken Anlagemöglichkeiten und finden diese auf dem Immobilienmarkt. In dem Umfeld aus mangelndem Flächenangebot und steigenden Preisen gewinnt das Wohnhochhaus zunehmend wieder an Bedeutung. Gastbeitrag von Konstantin Lüttger, CBRE

mehr ...

Investmentfonds

M&G-Experte Anthony Doyle zur jüngsten EZB-Sitzung

Aktuell achten die Börsianer sehr genau auf die EZB. Nach der jünstgen Sitzung am Donnerstag warten nun die Marktteilnehmer gespannt auf den September. Gastkommentar von Anthony Doyle, M&G Investments

mehr ...

Berater

Domcura und DFV intensivieren Zusammenarbeit

Wie der Kieler Assekuradeur mitteilt, haben Domcura und die DFV Deutsche Familienversicherung aus Frankfurt eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Von der produkt- und vertriebsseitigen Kooperation erhoffen sich die Unternehmen die Hebung weiterer Marktpotenziale.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL kauft Windräder in Burgund

Der Asset Manager KGAL hat seinen zehnten Windpark in Frankreich erworben. Der Windpark Clamecy mit einer Gesamtgröße von 12,3 Megawatt ist seit Dezember 2013 in Betrieb. Verkäufer sind Abo Invest und Abo Wind.

mehr ...

Recht

Altersvorsorge: Verfassungsrichter tasten nachgelagerte Besteuerung nicht an

Die steuerliche Behandlung von Ausgaben für die Altersvorsorge verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Zwei Verfassungsbeschwerden hatten keinen Erfolg, wie am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt wurde.

mehr ...