Anzeige
16. Februar 2016, 10:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die zehn bestbewerteten Versicherungsvermittler

Bewertungsportale führen zu einer höheren Transparenz am Markt und können Interessenten dabei helfen, den für sie passenden Dienstleister zu finden. Cash.Online hat eine Auswertung der Bewertungen auf der Online-Plattform Provenexpert.com für den Tätigkeitsbereich “Versicherungsvermittler” vorgenommen.

Provenexpert

Die zehn Versicherungsvermittler mit den besten Bewertungen bei Provenexpert.com.

Empfehlungsmarketing wird für die Neukundengewinnung immer wichtiger.

Die Online-Lösung Provenexpert.com ist eine Plattform, mit der Selbstständige und Unternehmen Kundenfeedback mithilfe von Online-Umfragen einholen können.

Exklusive Auswertung

Cash.Online hat eine Auswertung der von Provenexpert.com erhobenen Zahlen für den Tätigkeitsbereich “Versicherungsvermittler” vorgenommen.

Demnach ist der bestbewertete Versicherungsvermittler auf Provenexpert.com die W.V.B. Versicherungsmakler GmbH in Pulheim bei Köln.

Provenexpert

Die Gesamtnote wird wie folgt berechnet: Gesamtnote = durchschnittliche Bewertungsnote aller internen Bewertungen des Vermittlers * (Anzahl der internen Bewertungen des Vermittlers: Anzahl aller internen Bewertungen aller Vermittler auf Provenexpert.com) * (Empfehlungsquote des Vermittlers: Summe aller Empfehlungsquoten aller Vermittler auf Provenexpert.com).

Auf Platz zwei befindet sich der Makler Friedrich Kulinna aus Luckenwalde bei Berlin. Dahinter platziert sich das LVM Versicherungsbüro Manfred Sack aus Brilon im Sauerland.

Die gleiche Punktzahl erhält die Mehr Finanz 24 GmbH von Markus Eckstein in Augsburg.

Nur interne Bewertungen

Für das Ranking und somit für die finale Note wurden nur interne Bewertungen, das heißt Bewertungen, die mit einer Online-Umfrage von Provenexpert.com eingeholt wurden, berücksichtigt.

Voraussetzung dafür, dass ein Vermittler in das Ranking aufgenommen beziehungsweise bei der Berechnung berücksichtigt wurde, ist, dass sein Bewertungsprofil öffentlich ist und alle Bewertungen veröffentlicht wurden. (nl)

Foto: Shutterstock

10 Kommentare

  1. Sie haben alle völlig recht mit Ihrer Kritik. Die Bezeichnung wurde bereits geändert – und künftig werden uns zur Verfügung gestellte Daten eingehender geprüft. Und ja, wir wissen, was der Unterschied ist 😉

    Kommentar von Natalie Lennert — 17. Februar 2016 @ 10:30

  2. Ich freue mich, dass es so viele Versicherungsmakler unter die TOP 10 geschafft haben. Aber, bis auf eine einzige Ausnahme sind die notwendigen rechtlichen Angaben ( Impressum, Erstinformation & Datenschutz ) abmahnfähig. Bitte nachbessern, ansonsten droht Ärger.

    Kommentar von Michael Melchert — 16. Februar 2016 @ 22:22

  3. Wir sind leider nicht dabei :-) https://www.provenexpert.com/berliner-assekuranz/

    na eventuell beim nächstne mal

    Kommentar von Peter — 16. Februar 2016 @ 19:43

  4. Information: Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter? hier nochmal zum nachlesen: https://www.juergen-link.de/unterschied-vsl-makler-vertreter.html

    Kommentar von Jürgen Link — 16. Februar 2016 @ 18:45

  5. Schnelle Reaktion! Ihre Änderung von Makler auf Vermittler. Gut so!

    Kommentar von Michael Schreiber — 16. Februar 2016 @ 18:38

  6. Also für ein sogenanntes Fachmagazin ist dies ja wohl ein Armutszeugnis.

    Werden in dieser Qualität auch andere Themen bearbeitet ? Setzen – Nachsitzen – Also wenn ich als Versicherungsmakler so eine Arbeit abliefern würde – da möchte ich mal Ihre Kritik dazu lesen 😉

    Kommentar von Bernhard Wehrle — 16. Februar 2016 @ 17:09

  7. Als Vorstand eines Berufsverbandes für Versicherungsmakler bin ich peinlich berührt von dem Umstand, dass unter den “10 besten Maklern” 2 Vertreter aufgeführt werden. Nichts gegen Leistung jedes Bewerteten, aber so ist das mehr als irritierend für den Verbraucher

    Kommentar von Matthias Glesel — 16. Februar 2016 @ 16:46

  8. Also, Hand auf’s Herz, das ist schon ein Armutszeugnis, wenn noch nicht einmal eine Fachzeitschrift merkt, wenn bei einem Bewertungsportal unter dem Tätigkeitsbereich “Versicherungsmakler” auch “Versicherungsvertreter” auftauchen. Damit ist das Ganze für den Kunden völlig nutzlos. Leider.

    Kommentar von Michael Hilpüsch — 16. Februar 2016 @ 16:34

  9. nicht = nur 😉

    Kommentar von Michael Schreiber — 16. Februar 2016 @ 16:32

  10. Wissen Sie nicht was Versicherungsmakler sind? Eine LVM Versicherungsbüro kann ja wohl nicht ein VersicherungsVERTRETER sein…

    Kommentar von Michael Schreiber — 16. Februar 2016 @ 16:31

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Cash. 9/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Brexit - China - Digitalisierung - Offene Immobilienfonds - Berlin - Hitliste Maklerpools

Ab dem 11. August im Handel.

Versicherungen

Erwerbsunfähigkeit: Die besten EU-Tarife

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gilt als der wichtigste Schutz, wenn es um die Absicherung einer Invalidität geht. Gleichwohl lohnt es sich, einen Blick auf die oftmals noch ungeliebte Schwester der BU zu werfen – die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU).

mehr ...

Immobilien

Studentenwohnungen als Crowdinvestment

In Oestrich-Winkel, im Herzen des Rheingaus bei Wiesbaden, kann deutschlandweit über Crowdinvesting in ein Studentenwohnheim investiert werden.

mehr ...

Investmentfonds

Schroders startet mit Two Sigma Bigdata-Fonds

Schrorders hat am gestern zusammen mit der Investmentgesellschaft Two Sigma Advisers aus New York eine neue Bigdata-Strategie platziert. Die US-Amerikaner fungieren hierbei als externer Manager für den Fonds.

mehr ...

Berater

Mehrheit der Deutschen gegen Abschaffung von Bargeld

Die Mehrheit der Deutschen ist gegen die Abschaffung von Bargeld. 44 Prozent der Befragten würden bei einer Volksabstimmung gegen ein Ende von Schein und Münze stimmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bremer Landesbank will Schiffsfinanzierungsportfolio verringern

Die in Schieflage geratene Bremer Landesbank (BLB) will ihr Portfolio für Schiffsfinanzierungen bis 2020 um 2,5 Milliarden auf vier Milliarden Euro reduzieren. Das kündigte der Leiter für Schiffsfinanzierungen bei der BLB, Ulrich Kropp, am Mittwoch an.

mehr ...

Recht

Rechtsfragen zur Digitalisierung, Teil 4: “Technische Kreativität erforderlich”

Bei einer Online-Vertriebsplattform ist es nur schwer nachvollziehbar, ob ein Anleger die Texte aufmerksam liest und versteht. Es ist ungewiss, wie die Rechtsprechung die vermeintlichen Ansprüche eines nichtlesenden Anlegers bewerten wird. Gastbeitrag von Dr. Gunter Reiff, RP Asset Finance Treuhand

mehr ...