Sportsponsoring: Schalke 04 Esports und R+V gehen Weg gemeinsam weiter

Foto: R+V
R+V-Vertriebsvorstand Jens Hasselbächer (r.) und Peter Knäbel, Sportvorstand des FC Schalke 04, präsentieren nach der Vertragsverlängerung das aktuelle Esport-Trikot.

Schalke 04 Esports und der Hauptsponsor, die R+V Versicherung, verlängern ihre Zusammenarbeit vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2023. Damit bleibt der genossenschaftliche Versicherer nicht nur im Fußball, sondern auch im elektronischen Sport an der Seite der Königsblauen.

Verbunden damit ist auch, dass das Quartier der Schalker Esportler, das mittlerweile direkt am Berger Feld liegt, weiterhin den Namen „R+V Gaming House“ trägt. Hier trainieren die League of Legends-Spieler und führen in der Regel ihre Spieltage durch – auch die Schalker FIFA-Profis nehmen vom „R+V Gaming House“ aus am Spielbetrieb teil.

R+V-Vertriebsvorstand Jens Hasselbächer betont: „Unsere Partnerschaft mit Schalke 04 Esports ist seit ihrem Start 2019 sehr erfolgreich. Deshalb haben wir unser Engagement als Hauptsponsor gerne vorzeitig verlängert. Der Esport hat allein in Deutschland viele Millionen Fans und Schalke ist hier einer der führenden Vereine.“

Als einer der führenden Versicherer wolle die R+V mit ihrer Marke und mit ihren Aktionen für Esport-Begeisterte in diesem rasant wachsenden Sport präsent sein, betont Hasselbächer. „Wichtige Aspekte unseres Esport-Engagements werden weiterhin Aktionen für mehr Gemeinsinn und Toleranz sein. Aktionen wie der R+V Support Marathon oder unsere Kampagne #notalone gegen Cyber-Mobbing liegen uns sehr am Herzen und sorgten in der Esport-Community für ein sehr positives Echo“, so der Vorstand.

Dr. Bernd Schröder, Schalkes Vorstandsvorsitzender, freut sich über das wichtige Zeichen des verlässlichen Partners: „Die R+V hat früh erkannt, was für ein besonderes Potential im Esport steckt und hat 2019 ihr Engagement beim FC Schalke 04 auch auf den elektronischen Sport ausgeweitet. Dass sie gemeinsam mit uns den Schritt aus Berlin zurück nach Gelsenkirchen geht, weiterhin Namensgeber unseres Gaming House bleibt und darüber hinaus ihre Partnerschaft frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert hat, spricht für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in das Projekt. Wir sind froh, die R+V weiterhin an unserer Seite zu wissen – gemeinsam gestalten wir die Zukunft dieser Wachstumssportart.“

Der wichtige Partner ist bereits seit 2015 beim FC Schalke 04 im Fußballbereich aktiv. 2019 stieg die R+V Versicherung dann auch als Hauptsponsor in der Esports-Sparte des Clubs ein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel