Tutor mit neuem bAV-Kursangebot

Die Tutor Unternehmensberatung, Neumünster, bietet einen bAV-Lehrgang zum „Certified CPP-Consultant (iofc)“ – Company-Pension-Plan ? an. Diese Ausbildung setzt den Schwerpunkt auf die Unternehmensberatung. ?Während der normale Vermittler zumeist kostenlos berät und dann darauf hofft, über spätere Vermittlungsprovisionen sein Geld zu verdienen, kann sich die unternehmerische Beratung sogar staatlicher Zuschüsse erfreuen. Wer jedoch auf diesem hohen Parkett mittanzen möchte, benötigt eine regelrechte Umschulung“ zum Unternehmensberater?, so Tutor-Chef Peter Pedersen.

In Zusammenarbeit mit dem Institute of Financial Consulting IOFC an der Privaten Hanseuniversität Rostock, das beim CPP-Consultant für Prüfung und Titel verantwortlich zeichnet, hat die Tutor Unternehmensberatung den neuen Lehrgang speziell für bAV-Profis entwickelt. Von den Teilnehmern werden daher umfassende finanzwirtschaftliche Fachkenntnisse vorausgesetzt

Der CPP-Consultant kann berufsbegleitend in sechs Monaten absolviert werden. Dabei wechseln sich Selbststudienanteile mit ausgewählten Präsenztagen ab. Das System einer virtuellen Multimedia-Konferenz wird dabei eingesetzt. Die Gebühren betragen 1.856 Euro. Der nächste Lehrgang startet am 2. Januar 2006.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.