Hesse Newman verstärkt Vertrieb

Die Hamburger Privatbank Hesse Newman & Co. AG, Tochtergesellschaft der börsennotierten Finanzhaus Rothmann AG, wird ihren Vertrieb ausbauen und setzt dabei auf freie Finanzdienstleister. Zudem sollen Finanzdienstleister angeworben werden, die als „PrivatBerater“ ausschließlich für Hesse Newman tätig sind.
?Bis zum Jahresende möchten wir rund 50 solcher Vermögensberater gewinnen?, sagte eine Sprecherin des Bankhauses gegenüber cash-online.
Prognosen zu einem Umsatzanstieg, der sich auf die genannten Maßnahmen zurückführen lässt, ließen sich zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht treffen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.