Neue Vorstände bei der Akzenta AG

Zwei weitere Mitglieder des Vorstandes der Akzenta AG und Cent AG sind eingetragen worden, meldet das Unternehmen aus Neubeuern. Ab sofort werden den Angaben nach Robert Lowden (55) und Peter Stein (60) als Interimsvorstand die Leitung übernehmen. „Lowden bleibt auch Geschäftsführer der Partnerbeteiligungsgesellschaft mbH. Stein wechselt von der Schulungsabteilung in die Spitze des Unternehmens“, heißt es.

Akzenta-Chef Ulrich Chmiel war Ende Mai mit weiteren Akzenta-Verantwortlichen Alexander Chmiel, Christian Chmiel und Oliver Braun festgenommen worden. Grund: Tausende Anleger der Firma sollen betrogen worden sein und ihre fälligen Ausschüttungen nicht erhalten haben, lautet der Vorwurf der Staatsanwaltschaft (cash-online berichtete).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.