Anzeige
9. Oktober 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Honorarberater-Symposium: VDH zieht Bilanz

Die VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater, Amberg, hat eine positive Bilanz seines 1. Honorarberater-Symposiums in Offenbach gezogen. Vor einem Kreis von 184 Teilnehmern, davon etwa je 50 Prozent Bankberater und freie Berater, referierten am 4. Oktober führende Vertreter der einzelnen Produktsegmente des deutschen Finanzmarktes, Juristen und renommierte Honorarberater über die mögliche Beraterwelt von morgen. Die Referenten bilanzierten zwar differenziert aber einhellig: Die Honorarberatung ist in Deutschland angekommen.

Vier Punkte wurden dabei signifikant herausgestellt: ?Die Versicherungswirtschaft wird ihr Angebot an Honorartarifen deutlich ausweiten? stellte Professor Dr. Hans-Wilhelm Zeidler fest. Der Vertriebsweg Honorarberater wird für die Versicherer zu einem immer wertvolleren Gut ? da hier die neuen Pflichten des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) am besten umgesetzt werden könnten.

Weitere Stimmen: Nach Thorsten Michalik, Leiter Aktien Exchange Traded Funds der Deutschen Bank, werden ETFs den Aufstieg der Honorarberatung nachhaltig forcieren. So würden in den USA bereits über 70 Prozent des ETF-Absatzes von ?fee based advisors? kommen. Dr. Oliver Moosmeier, Vorstand von HCI, präsentierte die Transparenz von geschlossenen Fonds und glaubt, ?die vom Gesetzgeber im Rahmen der MiFID nicht erfassten geschlossenen Fonds werden durch die Honorar-Beratung einen spürbaren Anschub zu mehr Transparenz erhalten?. Zu den Referenten zählten zudem Karl-Matthäus Schmidt, Quirin Bank und Dr. Jörg Richter, IQF Hannover.

Symposiumsteilnehmer können die Vorträge auf vier DVD?s inklusive zahlreicher Interviews von Beratern und Produktgebern beim VDH für eine Gebühr von 119 Euro zzgl. MWst. beziehen. Der Preis für andere Marktteilnehmer beträgt 180 Euro zzgl. MWst.

VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch kündigte eine Neuauflage des Symposiums für 2008 an: ?Wir greifen die Welle der Zustimmung auf und bieten dem deutschen Markt bereits im Frühjahr 2008 eine weitere Plattform zur Information, Diskussion und Präsentation neuer Vergütungs-Systeme und provisionsfreier Spitzenprodukte.? Mit dem 2. Symposium zur Etablierung der Honorarberatung in Deutschland sollen professionell aufgestellte Bank- und Finanzberater sowie Certified Financial Planner eine feste Größe geboten werden.

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...