Neues Triumvirat bei Postbank Finanz

Die Postbank Finanzberatung AG, Hameln, hat ihre Führungsspitze neu geordnet. So hat der Aufsichtsrat zum 1. Juli Guido Lohmann (43) zum Vorsitzenden des Vorstands sowie Reinhard W. Haas (47) und Heinz-Günther Wahle (43) zu Vorständen des Unternehmens bestellt.
Der bisherige Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Wohllebe(38) verlässt die Gesellschaft. Als Grund nannte die Postbank Finanzberatung ?unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige strategische Ausrichtung?.

Lohmann gehört bereits seit Mitte 2006 zum Vorstand der Postbank Finanzberatung und folgt damit auf Wolfgang Klein (43) nach. Dieser ist wiederum seit Anfang des Monats Vorstandschef der Bonner Muttergesellschaft Postbank AG. Diese hatte im vergangenen Jahr ihren mobilen Vertrieb mit 4.300 Handelsvertretern gebündelt, die überwiegend mit der Übernahme der Bausparkasse BHW zur Finanzberatung dazu kamen. Haas, der das Ressort Vertriebsmanagement leiten wird, war zuvor Vertriebsbereichsleiter Norddeutschland der Postbank Finanzberatung und hat langjährige Erfahrung im BHW-Finanzvertrieb.

Wahle zeichnet ab sofort das Ressort Finanzen verantwortlich und bleibt zudem weiterhin Mitglied des Vorstands der BHW Bank. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.