Von MLP zu AWD: Frowein wird neuer AWD-Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der AWD Holding AG hat Nils Frowein (43) zum neuen Finanzvorstand bestellt. Frowein wird seine Tätigkeit zum 7. Januar 2008 antreten und für die Bereiche Finanzen, Controlling, Investor Relations und Corporate Governance verantwortlich sein. Gleichzeitig wird er auch zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der AWD Holding AG ernannt.

Das Finanzressort war seit Ende Juni unbesetzt. Froweins Vorgänger, Ralf Brammer, war auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Frowein war bis zum 30. Juni 2007 Finanzvorstand des Konkurrenten MLP, Wiesloch. Zuvor war der Diplom-Ökonom Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO Deutsche Warentreuhand AG. Frowein leitete dort den Bereich Financial Advisory Services der Standorte Frankfurt, München und Stuttgart und beriet national und international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsinstitute im Schwerpunkt bei Transaktionen, strategischer Positionierung und Fragen der internationalen Rechnungslegung.

Der Vorstandsvorsitzende der AWD Holding AG, Carsten Maschmeyer, wertet dieErweiterung des Vorstandes als maßgebliche Stärkung der Managementkompetenz im AWD-Konzern. ?Mit Nils Frowein gewinnt AWD einen ausgewiesenen Kenner der Branche. Er wird seine langjährige Erfahrung zum Wohle des Unternehmens einsetzen?, sagte Maschmeyer. Mit der Berufung von Frowein als Chief Financial Officer (CFO) gehören dem Vorstand der AWD Holding AG nun CEO Carsten Maschmeyer, Chief Operating Officer Dr. Ulf Mainzer und ? seit 1. September 2007 ? Chief Product Officer Tobias Grieß an, der von der Citi-Group zu AWD gewechselt war.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.