Immobilien im Ausland studieren

Die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH mit Sitz in Stuttgart bietet zusammen mit der Universität Glasgow, Schottland, einen berufsbegleitenden Immobilienstudiengang an.

Das speziell auf die internationale Immobilienwirtschaft ausgerichtete Master-Programm startet ab Herbst dieses Jahres. Als Abschluss kann der Master of Science Real Estate (MSc) erworben werden. Das Studium richtet sich an junge Führungskräfte der Immobilienwirtschaft, die sowohl ihr methodisches und theoretisches Wissen der internationalen Immobilienwirtschaft erweitern als auch ihre Englischkenntnisse verbessern wollen. Die Vorlesungen in Glasgow werden komplett auf Englisch abgehalten.

Vertieft werden soll das Wissen in verschiedenen Bereichen der Immobilienwirtschaft (zum Beispiel Changing Cities and Neighbourhoods, International Valuation and Appraisal, International Real Estate Markets, Real Estate Finance & Investment and Research Methods).

Die Gebühren für das gesamte Studium, das auf vier Blockwochen verteilt ist, betragen 12.900 Euro. Dabei wird die erste Rate vor Beginn und die zweite Rate nach Beendigung des Studiums gezahlt. Weitere Informationen unter www.adi-stuttgart.de. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.