JDC baut Online-Service aus

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie (JDC) aus Grünwald bei München verspricht seinen angeschlossenen Vermittlern mit der Marke AT Web Premium eine online-basierte Komplettlösung zur Finanzberatung.

Das neue Service-Paket soll aus einer Hand alles bieten, was Anlageberater im Zeitalter der MiFID brauchen ? meint zumindest JDC. Die Plattform biete neben bankenübergreifender Kundenverwaltung, diversen Angebots- und Portfolio-Optimierungssystemen auch Datenbanken zu offenen und geschlossenen Fonds, teilt der Pool mit.

Außerdem können tagesaktuelle Berichte erstellt werden, bei denen Kundenportfolios sowohl durch zeit- als auch durch kapitalgewichtete Performancemessung dargestellt werden können, heißt es weiter. Sämtliche Steuern, ebenso wie alle Kosten der Leistungserbringung, sollen MiFID-konform im Berichtswesen berücksichtigt werden.

Berater haben zudem die Möglichkeit, ihre Ausdrucke mit eigenen Logos zu versehen und bekommen eigene Onlinezugänge, über die ihre Kunden Einblick in ihre Depots haben, so JDC.

Hintergrund: Der Günwalder Konzern übernahm AT Web im Jahr 2004 von der insolventen Advisor Tech GmbH und betrieb die Beratungssoftware weiter. Mit dem neuen ?Premium?-Angebot wurden viele Funktionen überarbeitet und erweitert. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.