Martin Limbeck in Österreich geehrt

Vertriebstrainer und Cash.-Autor Martin Limbeck ist von der österreichischen Zeitschrift Magazin Training zum Trainer des Jahres 2008 gekürt worden.

?Martin Limbeck geht ab der ersten Sekunde des Seminars in medias res. Schonungslos mit den Teilnehmern und zu sich selbst, fordert und fördert er vollstes Engagement und permanente Konzentration. Mit diesem Engagement werden die Verkäufer am Seminarende zu ihren Kunden entlassen?, heißt es in der Begründung der Chefredaktion des Magazins.

Limbeck ist unter anderem bekannt geworden für sein Konzept des Hardsellings, bei dem das progressive Verkaufen im Vordergrund steht.

Der Titel ?Trainer des Jahres? wird einmal jährlich vergeben. Zu den Preisträgern der letzten Jahre gehören etwa Klaus J. Fink, Peter Gall und Martin Betschart.

Zur Information: Cash. befasst sich in der Ausgabe 1/2009 (erscheint am 11. Dezember) mit dem Thema Motivation und Erfolg und stellt verschiedene Coaching-Konzepte sowie Trainer vor. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.