Wizard kooperiert mit Royal London

Der auf den Lebensversicherungs-Erst- und Zweitmarkt spezialisierte Berliner Finanzvertrieb Wizard Consulting wird Distributor der britischen Royal London Gruppe in Deutschland. Zudem hat das Unternehmen eine Niederlassung in Kierspe (Nordrhein-Westfalen) eröffnet und eine Partnerschaft mit der ebenfalls dort ansässigen Fiwika – Finanz- und Wirtschaftskanzlei Peter Schrade e.K. beschlossen.

„Wir sind stolz, mit dem größten Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit in Großbritannien zusammenzuarbeiten“, kommentiert Wizard-Geschäftsführer Hans-Peter Friedebach die Kooperation mit dem Versicherer. Royal London wurde 1861 gegründet und ist auf With Profits-Lebensversicherungen spezialisiert.

Durch die Zusammenarbeit mit der Fiwika soll zudem die Beratungsspektrum erweitert werden. „Ein Schwerpunkt ist die Honorarberatung zur Sanierung von bankfinanzierten Rentenmodellen“, erklärt Fiwika-Inhaber Peter Schrade, der nun auch in die Geschäftsführung von Wizard eingetreten ist. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.