JDC: Restrukturierung abgeschlossen – Heß geht zurück zu WWK

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) hat die Restrukturierung des Versicherungsbereiches abgeschlossen. In den vergangenen zwei Jahren war die Geschäftssparte von Ausbau und Expansion geprägt. Das Grünwalder Unternehmen richtete in dieser Zeit Kompetenz-Center für die Bereiche Krankenversicherung, Lebensversicherung und Berufsunfähigkeit sowie Sachversicherungen ein. Darüber hinaus wurde das Onlineportal Versicherungen entwickelt sowie das Fachwissen aller Vertriebsmitarbeiter durch Ausbildungslehrgänge zum Versicherungsfachmann vertieft.

Versicherungsbereich trägt zum Gesamtergebnis bei

Mit höheren Konditionen für die Versicherungsvermittlung und der Erweiterung der Serviceleistungen habe man Signale setzen können. Daneben konnten nach Unternehmensangaben neue Partner gewonnen sowie das Wachstum der Sparte im Jahr 2008 mit einem Anteil von 21 Prozent am Gesamtergebnis vorangetrieben werden.

?Maßgeblich verantwortlich für die Neustrukturierung und den Aufbau des Kompetenz-Feldes Versicherungen war Vertriebsvorstand Thomas Heß?, sagte Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von JDC.

Vertriebsvorstand Heß geht

Thomas Heß verlässt nach zwei Jahren das Unternehmen, um zum 1. August 2009 gemeinsam mit Peter Siegle die Leitung des Maklervertriebs der WWK Versicherungsgruppe zu übernehmen. Es ist eine Rückkehr: Heß war bereits in den Jahren 1998 bis 2007 für die WWK tätig. In dieser Zeit bekleidete er Positionen als Vertriebsdirektor, Bereichsleiter Marketing und als Verwaltungsrat der WWK Investment S.A.

Neuverteilung der Aufgaben bei JDC

Zum gleichen Zeitpunkt werden die Aufgaben bei JDC neu verteilt: Grabmaier übernimmt dann die Sparte Versicherungen sowie die Bereiche Vertrieb und Marketing. JDC-Vorstand und Gründungsmitglied John Schröder wird zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben Administration und Finanzen, alle Kompetenz-Center sowie die Produktmanagementbereiche Investmentfonds und Finanzierungen verantworten. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.