Neues IT-Netzwerk für Finanzdienstleister am Start

Haben Finanzdienstleister Schwierigkeiten mit ihrer IT, stellt sich häufig die Frage nach einem passenden Dienstleister. Der Verein „Solutions for Finance“, ein Netzwerk von IT-Experten und Weiterbildungsanbietern, will Abhilfe schaffen. Mit an Bord ist auch der Berliner Qualifikationsspezialist Going Public.

StartZiel des Zusammenschlusses, der auf Banken, Sparkassen und Versicherer spezialisiert ist, ist die Entwicklung und Integration von IT- und Softwarelösungen. Weitere Themen sind Produkte und Projektlösungsangebote.

„Das Netzwerk besteht zu fast 100 Prozent aus IT-Experten. Aber auch die beste Software muss ebenso in den Köpfen der Mitarbeiter laufen“, sagt Wolfgang Kuckertz, Vorstand von Going Public.

Daher sei man als Personalentwickler und Trainingsspezialist mit dabei. Von der Projektplanung, über die Softwareentwicklung bis hin zur Schulung der Mitarbeiter und Trainer könne man so eine Gesamtlösung anbieten.

Zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Kennenlernen, lädt „Solutions for Finance“ regelmäßig zu Podiumsdiskussionen und Business-Lunches ein. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage des Netzwerks. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.