Anzeige
8. Oktober 2012, 10:47
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dankbarkeit ist der Weg zum Erfolg

Kennen Sie die Erfolgsrezepte von Esoterikern? Seinen Parkplatz bestellt man beim Universum, Erfolg sollte man visionieren und Dankbarkeit kehrt in Form von wachsendem Erfolg zurück. Tatsache oder Trugbild?

Kundenbeziehungsmanagement

Oliver Pradetto, blau direkt

Das Meiste hört sich gut an, ist aber bei Licht betrachtet hanebüchender Unsinn. Selten beinhalten diese Slogans konkrete Handlungsempfehlungen.

Dass Dankbarkeit den Erfolg beflügelt ist jedoch nicht von der Hand zu weisen: Zumindest dann nicht, wenn Sie Ihren Erfolg im Internet suchen.

Dankbarkeit ist ein Boomerang

Bedanken Sie sich beispielsweise mit einem positiven Kommentar für einen guten Blogartikel im Netz, kehrt der Erfolg unmittelbar zu Ihnen zurück.

Das hat nichts mit Esoterik zu tun, sondern oftmals mit einem Backlink zu Ihrer Homepage. Diese dürfen Sie oft mit Ihrem Dank hinterlassen.

Hat der Blogbetreiber es technisch zugelassen, wertet Google diese Backlinks aus und Ihre eigene Homepage steigt in der Google-Ergebnisliste.

Unabhängig von den Einstellungen des Blogbetreibers taucht Ihr Name häufiger im Netz auf. Dies immer in einem positiven Zusammenhang. Gute Menschen sind dankbar und die meisten Menschen kaufen lieber bei den Guten.

Kundenbeziehungsmanagement im Netz

Einem Kunden der gerade online gekauft hat, schickt man eine Eingangsbestätigung. Das ist marktüblich. Völlig unüblich ist es hingegen, sich dafür zu bedanken.

Damit meine ich nicht die Standardfloskel am Anfang der Bestätigung. Wie wäre es, später noch einen ganz persönlichen Brief zu senden und sich so für den Onlineabschluss zu bedanken? Vielleicht tun Sie dies sogar handschriftlich?

Sie können sicher sein, dass der Kunde positiv überrascht sein wird. Empfehlungen und Folgekäufe bleiben da nicht aus.

Dank macht vor sozialen Netzwerken nicht halt

Bedanken Sie sich oft und öffentlich. Wie wäre es, jedem Kunden der Sie weiterempfohlen hat, öffentlich auf Facebook oder Twitter zu danken (das datenschutzrechliche Einverständnis Ihres Kunden vorausgesetzt)? Sie werden sehen, dass dies auch andere animiert, Sie zu empfehlen.

Dank macht erfolgreicher. In Zeiten des Internets gilt dies mehr denn je. Mit Esoterik hat das allerdings rein gar nichts zu tun.

Oliver Pradetto ist Kommanditist und Mitbegründer des Maklerpools blau direkt.
Foto: blau direkt

3 Kommentare

  1. Sehr gut auf den Punkt gebracht, Herr Pradetto, ich kann das nur bestätigen. Eine gute Kundenbeziehung, gerade im Netz ist die Basis für einen langfristigen Erfolg. Und einen Kunden mit einer positiven Reaktion zu überraschen, mit welcher er nicht gerechnet hat, trägt mit Sicherheit zur Festigung der Kundenbeziehung bei.

    Kommentar von Tino Ternes — 29. Januar 2013 @ 07:18

  2. .

    Übrigens sollten Sie auch dankbar sein für Kritik und “schlechte” Bewertungen, die Sie über Social Media und Bewertungsportale erhalten.

    Meine bessere Hälfte führt ein Restaurant in Berlin. Und auch, wenn es zu den besten Restaurants für chinesische Spezialitäten gehört, ist nicht jeder Gast glücklich. Einige Gäste beschreiben ihre Erfahrungen auf Qype. Das ist so, als ob ein Finanzberater auf den gängigen Portalen bewertet wird. Nicht anders.

    Wir antworten auf JEDE Bewertung. Wir bedanken uns für JEDE Bewertung.

    “Na, toll, warum soll ich mich auch noch für den Schrott bedanken???”

    Na, weil es kostenlose Unternehmensberatung ist. Direkt vom Kunden. Real und nicht im Labor durchgeführte “Markt-Forschung”.

    Natürlich schreiben manche auch “Mist”. Das sind meistens Leute, die nicht zur Zielgruppe gehören und sich verlaufen haben. So what, passiert jedem von uns.

    Andere liefern oft wertvolle Hinweise zum Angebot, Service und Ambiente. Wir haben schon einige Dinge geändert, nachdem Gäste uns online darauf hingewiesen haben.

    … und uns anschließend gleich nochmals dafür bedankt 🙂

    Probieren Sie es aus! Es ist ganz einfach.

    – Hans Steup, Berlin

    .

    Kommentar von Hans@VersicherungsKarrieren — 9. Oktober 2012 @ 09:48

  3. Immer wieder sehr hilfreiche Beiträge Herr Pradetto. Vielen Dank!

    Kommentar von Versicherungsmakler Leipzig — 8. Oktober 2012 @ 23:12

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

“Silver Surfer” erobern das WorldWideWeb

Die Digitalisierung ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das ist eines der Ergebnisse der Studie “D21-Digital-Index 2018 / 2019”, die die Initiative D21 heute gemeinsam mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie präsentiert.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein: Boom im Osten, Rekorde im Norden

Ob nun Hamburg, Hannover, Berlin oder Dresden – im Norden und Osten der Bundesrepublik steigen die Immobilienpreise in allen Metropolregionen an. Trotzdem gibt es deutliche Preisunterschiede.

mehr ...

Investmentfonds

Kryptowährungen: Schwankende Coins an Gold binden

Seit jeher suchen Menschen Stabilität. Bei Währungen, der Basis unseres Wirtschafts- und sozialen Lebens ist dies nicht anders. Das hart verdiente und ersparte Geld soll nicht durch Inflation oder andere Unwägbarkeiten entwertet werden.

Gastbeitrag von Harald Seiz, Karatbars International GmbH

mehr ...

Berater

Kartellwächter: Mastercard muss Millionenstrafe zahlen

Der Kreditkartenanbieter Mastercard muss wegen Verstößen gegen EU-Kartellvorschriften 570 Millionen Euro bezahlen. Das teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Auf den US-Konzern könnten zudem Schadenersatzklagen zukommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ AG verliert beide Vorstände auf einen Schlag

Sowohl der Vorstandssprecher Jens Mahnke als auch Vorstandsmitglied Ingo Kuhlmann werden im Juni beziehungsweise Ende März aus der Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital) ausscheiden. Ein bisheriges Aufsichtratsmitglied springt ein.

mehr ...

Recht

Pflegeunterhalt: Wenn Kinder für ihre Eltern haften

Die Deutschen werden immer älter. Damit wächst auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Die Kosten hierfür sind hoch. Vielfach benötigen Eltern in diesem Fall die finanzielle Hilfe ihrer Kinder. Für diesen Fall gibt es genaue Regeln, wie eine Übersicht des Arag-Rechtsschutzes zeigt.

 

mehr ...