Fidal kooperiert mit V-Bank

Die Fidal AG, unabhängiger Vermögensverwalter für Privatkunden seit 1997, ermöglicht ihren Kunden seit diesem Jahr zusätzlich die Depotführung über die Münchner V-Bank AG.

KooperationDie V-Bank hat ihr Leistungsspektrum auf die Konto- und Depotführung sowie die Wertpapierabwicklung von Vermögensverwaltern spezialisiert. Nach eigenen Angaben sei die V-Bank in Deutschland nach absoluten Zahlen das am stärksten wachsende Institut im Markt. Ihr betreutes Kundenvermögen stieg danach bis Juni 2013 auf mehr als 6,7 Milliarden Euro. Grund dafür seien schlanke Strukturen und eine effiziente IT-Plattform.

Nutzen durch Netzwerkerweiterung

Mit der Kooperation erweitert die Fidal ihr bestehendes Netzwerk. Die Fidal AG, zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des Kreditwesengesetzes, verwaltet seit 1997 Anlagekonten und –Depots, ausschließlich für Privatkunden. Als Aktiengesellschaft in der Hand von privaten Aktionären beschäftigt das Unternehmen am Standort Krefeld sowie in der Zweigstelle in Frankfurt am Main rund 25 Mitarbeiter. (fm)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.