Anzeige
20. August 2013, 12:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BCA unterstützt Brancheninitiative

Der Oberurseler Maklerpool BCA AG unterstützt mit der hauseigenen BCA-Akademie die Brancheninitiative “Gut beraten”, die für regelmäßige Weiterbildung für Versicherungsvermittler steht.

Krienke-BCA-254x300 in BCA unterstützt Brancheninitiative

Dr. Jutta Krienke, BCA

Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der Deutschen Makler Akademie (DMA), wurden umfangreiche Weiterbildungs-Angebote konzipiert, mit denen Vermittler ihre Fachkompetenz und Beratungsqualität beim Kunden nachweisen können.

“Wir begrüßen diese wichtige Brancheninitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, eine regelmäßige, qualitativ hochwertige Weiterbildung während des Berufslebens zu stärken”, unterstreicht Dr. Jutta Krienke, Vorstandsmitglied des Oberurseler Maklerpools.

Besonders stolz ist man bei der BCA, dass bereits die im September 2013 stattfindenden 61. BCA Partner Meetings für die Teilnehmer für den Erwerb von Bildungspunkten angerechnet werden können.

Initiative im Vermittler- und Kundeninteresse

Zu Gast ist die BCA mit ihrer Roadshow in sechs Großstädten und lädt bestehende Partner sowie interessierte Vermittler ein (17.09. München,18.09. Stuttgart,19.09. Frankfurt, 24.09. Düsseldorf, 25.09. Hamburg, 26.09. Berlin – Anmeldung: www.bca.de).

Für jede erfolgreich absolvierte und anerkannte Bildungseinheit im Rahmen der Initiative “Gut beraten” erhält der Vermittler Punkte, die ab 1. Januar 2014 in einer überbetrieblichen Weiterbildungs-Datenbank nach objektiv nachvollziehbaren Kriterien in einem persönlichen Konto dokumentiert werden. Weiterbildungspunkte, die seit dem 1. September 2013 erworben wurden, werden gesammelt und zum Start des Systems automatisch für den Vermittler registriert.

Gerade freie Vermittler, die sich schon jetzt eigeninitiativ beteiligen, erhalten über regelmäßige Bildungsmaßnahmen einen zusätzlichen Nachweis darüber, dass sie sich – im eigenen und Kundeninteresse – stets auf dem Laufenden halten. (fm)

Foto: BCA

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...