Insuro kooperiert mit Leadbutler

Der auf private Krankenversicherung (PKV) spezialisierte Maklerpool Insuro Maklerservice und der Münchener Anbieter von Leads arbeiten seit dem 1. August 2013 zusammen. Ziel der Kooperation ist es, Vermittler bei der optimalen Kundenansprache und -beratung bestmöglich zu unterstützen.

Leadbutler stellt den 1100 Vermittlern mit einer aktiven Courtagezusage an Insuro Pflege-Leads zum Kauf zur Verfügung, die vorab im Namen des jeweiligen Vermittlers telefonisch qualifiziert und mit zusätzlichen Informationen wie zum Beispiel den Absicherungswünschen des Kunden angereichert werden.

Der Vermittler soll somit Kontakt zu Personen mit nachhaltigem Beratungsinteresse und konkretem Beratungsbedarf im Bereich Pflege erhalten, die den Anruf des betreffenden Vermittlers bereits erwarten.

Bis zum 31.Dezember 2013 gilt ein Sonderpreis von 39 Euro (netto) je Datensatz. Insuro erstattet dem Vermittler nach erfolgreichem Abschluss und erfolgter Policierung des Antrags ab einem Monatsbeitrag von 30 Euro die kompletten Datensatzkosten. Zudem fallen weder bei Insuro noch bei Leadbutler Mindestumsätze oder Gebühren an.

Insuro: „Vermittler profitiert doppelt“

„Durch das Auflösen der Anonymität der Anfragesituation wird für den Vermittler eine ideale Beratungssituation geschaffen. Der Vermittler bekommt nicht einfach nur Adressdaten von potenziellen Interessenten. Wir stellen mit unseren qualifizierten Leads den Kontakt zu Personen mit konkretem Beratungsbedarf im Bereich Pflege her, die den Anruf des betreffenden Maklers bereits erwarten“, beschreibt Leadbutler-Geschäftsführerin Eva Barjiji.

„Der Vermittler profitiert von unserem Modell der Leadsubvention doppelt: durch qualifizierte Leads, die ihm den Einstieg in das Beratungsgespräch erleichtern und durch direkte, monetäre Erstattung seiner Leadkosten“, erläutert Jan Dinner, Geschäftsführer von Insuro. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.