18. Juni 2013, 12:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Salesmasters & Friends 2013” in Wuppertal

Am 15. Juni kamen rund 1.200 Besucher zur “Salesmasters & Friends” in die Historische Stadthalle Wuppertal. Neben den drei “Salesmasters” Andreas Buhr, Dirk Kreuter und Martin Limbeck referierten in diesem Jahr vier “Friends”.

Salesmasters & Friends 2013: 1.500 Besucher in Wuppertal

Der Veranstaltungsort der “Salesmasters & Friends 2013” die Historische Stadthalle Wuppertal.

Bereits ab neun Uhr füllte sich das Foyer der Historischen Stadthalle  mit Vertriebsinteressierten. Wie die Veranstalter mitteilen, besuchten rund 1.200 Besucher die diesjährige Veranstaltung der Salesmasters. Im letzten Jahr nahmen 1.400 Teilnehmer das Angebot wahr und 2011 waren es noch rund 1.100.

Salesmasters & Friends 2013: 1.500 Besucher in Wuppertal

Schon beim ersten Vortrag war der Große Saal der Historischen Stadthalle gut gefüllt.

Die drei Salesmasters Andreas BuhrKundenakquise-Experte Dirk Kreuter und Martin Limbeck hatten die  vier “Friends” zu dem Vortragsevent eingeladen. Neben Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart, Sportwissenschaftler und Coach Slatco Sterzenbach, Arzt, Unternehmer und Autor Cay von Fournier gehörte erstmals der Buchautor, Coach und Unternehmer René Borbonus zu den Referenten.

Durch die Veranstaltung führte der Moderator und Persönlichkeitstrainer Cristián Gálvez. Der erste Referent war Borbonus, der in seinem Vortrag über Kraft und Bedeutung guter Rhetorik referierte. Im Anschluss gab Dirk Kreuter Tipps und Tricks zur Vor- und Einwandbehandlung im Verkaufsprozess und erklärte wie man Kunden überzeugt statt überredet.

Austausch mit den Referenten und Besuchern auf der After-Show-Party

Der Hardselling-Experte Limbeck, sprach unter anderem über seine Theorie, nach der es nicht entscheidend ist, wen man kennt, sondern wie bekannt man ist. Gedächtnisexperte Geisselhart referierte zu seinem Spezialgebiet und stellte verschiedene Methoden vor, mit denen man sich Namen und Gesichter dauerhaft merken, Argumente, To-do-Listen und Stichworte speichern sowie Kreativität und Konzentrationsfähigkeit steigern kann.

Der Vertriebs- und Führungsexperte Buhr ging in seinem Vortrag auf die wichtigsten Säulen für erfolgreiche Führung im Vertrieb ein. Der Sportwissenschaftler Sterzenbach sprach über effizientes Training für Körper und Geist. Als letzter Redner erläuterte von Fournier unter anderem, wie sich Kreativität im Team und Begeisterung bei Kunden bewirken lässt.

Neben den Vorträgen bot die Veranstaltung während der Pausen und auf der Aftershow-Party Gelegenheiten für Gespräche mit den Experten und anderen Teilnehmern um neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Die nächste Veranstaltung der drei Vertriebsexperten ist die “Salesmasters & Friends” am 22. November in Wien. (jb)

 

Fotos: Julia Böhne

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Investitionen in Insurtechs erreichen wieder Höchstniveau

Im dritten Quartal 2020 wurden weltweit Investitionen in Insurtechs in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar in insgesamt 104 Transaktionen getätigt. Das entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorquartal von 63 Prozent im Investitionsvolumen und 41 Prozent in der Transaktionsanzahl. Dies geht aus dem InsurTech Briefing Q3/2020 von Willis Towers Watson hervor.

mehr ...

Immobilien

Erneuerbare-Energien-Investments statt Immobilien

Die Rendite-Risiko-Schere zwischen Investments in Erneuerbare Energien und Immobilien öffnet sich. „Beide Anlageklassen sind vor allem für institutionelle Investoren eine Alternative zueinander“, sagt Markus W. Voigt, CEO der aream Group. „Während beide ungefähr die gleiche Rendite erwarten lassen, steigt das Risiko bei Immobilien derzeit steil an.“

mehr ...

Investmentfonds

“Big Movers auf dem Vormarsch”

Wir befinden uns jetzt in einer sehr wichtigen Woche für die Märkte und die Weltwirtschaft. Die Märkte zeigen typischerweise signifikante Bewegungen, wenn unerwartete Daten oder politische Ankündigungen auf der Tagesordnung stehen – und es gibt in der Tat vieles, was in dieser Woche für Aufregung sorgen könnte. Die Marktteilnehmer werden die Entwicklungen an den folgenden Fronten beobachten. Ein Beitrag von Mobeen Tahir, Associate Director, Research, WisdomTree.

mehr ...

Berater

“Motivations-Events nicht mehr als Weiterbildung anerkannt”

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat das Papier des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und der Finanzaufsicht Bafin zur Anerkennung der gesetzlichen Weiterbildungspflicht von Versicherungsvermittlern begrüßt. Der Verband wünscht sich aber auch Nachbesserungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Isaria verkauft zwei Wohnanlagen in München an DWS-Spezialfonds

Die Münchner Isaria hat insgesamt 219 Wohnungen für 119,2 Millionen Euro an den Vermögensverwalter DWS für einen institutionellen Spezialfonds veräußert. Das Projekt wird die mittlerweile zur Deutschen Wohnen gehörende Isaria München Projektentwicklungs GmbH im Auftrag der Isaria Wohnbau AG schlüsselfertig erstellen.

mehr ...

Recht

 Pfandkredit: Das schnelle Geld aus dem Pfandleihhaus 

Laut dem Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes (ZdP) werden jährlich über 630 Millionen Euro an Krediten von rund 250 Mitgliedsbetrieben ausbezahlt. Die etwa eine Million Kunden, die diese unbürokratischen Blitz-Kredite nutzen, kommen aus allen Schichten. In Corona-Zeiten boomt das Geschäft mit Pfandkrediten. Für wen sich eine Pfandleihe lohnt?

mehr ...