Anzeige
Anzeige
18. Juni 2013, 12:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Salesmasters & Friends 2013” in Wuppertal

Am 15. Juni kamen rund 1.200 Besucher zur “Salesmasters & Friends” in die Historische Stadthalle Wuppertal. Neben den drei “Salesmasters” Andreas Buhr, Dirk Kreuter und Martin Limbeck referierten in diesem Jahr vier “Friends”.

Salesmasters & Friends 2013: 1.500 Besucher in Wuppertal

Der Veranstaltungsort der “Salesmasters & Friends 2013” die Historische Stadthalle Wuppertal.

Bereits ab neun Uhr füllte sich das Foyer der Historischen Stadthalle  mit Vertriebsinteressierten. Wie die Veranstalter mitteilen, besuchten rund 1.200 Besucher die diesjährige Veranstaltung der Salesmasters. Im letzten Jahr nahmen 1.400 Teilnehmer das Angebot wahr und 2011 waren es noch rund 1.100.

Salesmasters & Friends 2013: 1.500 Besucher in Wuppertal

Schon beim ersten Vortrag war der Große Saal der Historischen Stadthalle gut gefüllt.

Die drei Salesmasters Andreas BuhrKundenakquise-Experte Dirk Kreuter und Martin Limbeck hatten die  vier “Friends” zu dem Vortragsevent eingeladen. Neben Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart, Sportwissenschaftler und Coach Slatco Sterzenbach, Arzt, Unternehmer und Autor Cay von Fournier gehörte erstmals der Buchautor, Coach und Unternehmer René Borbonus zu den Referenten.

Durch die Veranstaltung führte der Moderator und Persönlichkeitstrainer Cristián Gálvez. Der erste Referent war Borbonus, der in seinem Vortrag über Kraft und Bedeutung guter Rhetorik referierte. Im Anschluss gab Dirk Kreuter Tipps und Tricks zur Vor- und Einwandbehandlung im Verkaufsprozess und erklärte wie man Kunden überzeugt statt überredet.

Austausch mit den Referenten und Besuchern auf der After-Show-Party

Der Hardselling-Experte Limbeck, sprach unter anderem über seine Theorie, nach der es nicht entscheidend ist, wen man kennt, sondern wie bekannt man ist. Gedächtnisexperte Geisselhart referierte zu seinem Spezialgebiet und stellte verschiedene Methoden vor, mit denen man sich Namen und Gesichter dauerhaft merken, Argumente, To-do-Listen und Stichworte speichern sowie Kreativität und Konzentrationsfähigkeit steigern kann.

Der Vertriebs- und Führungsexperte Buhr ging in seinem Vortrag auf die wichtigsten Säulen für erfolgreiche Führung im Vertrieb ein. Der Sportwissenschaftler Sterzenbach sprach über effizientes Training für Körper und Geist. Als letzter Redner erläuterte von Fournier unter anderem, wie sich Kreativität im Team und Begeisterung bei Kunden bewirken lässt.

Neben den Vorträgen bot die Veranstaltung während der Pausen und auf der Aftershow-Party Gelegenheiten für Gespräche mit den Experten und anderen Teilnehmern um neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Die nächste Veranstaltung der drei Vertriebsexperten ist die “Salesmasters & Friends” am 22. November in Wien. (jb)

 

Fotos: Julia Böhne

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

“Jamaika als Ehe auf Gedeih, aber nicht auf Verderb”

Auf die Bundestagswahl folgten erwartungsgemäß einige Wochen verbaler Auseinandersetzungen zwischen den drei Parteien der zu erwartenden Regierungskoalition. Bei vielen Themen existieren jedoch Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die Weirich-Kolumne

mehr ...

Immobilien

CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen

Die CDU will sich einem Zeitungsbericht zufolge von der Mietpreisbremse verabschieden. Ziel sei es, sich bei Gesprächen über eine Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP auf ein Auslaufen der Mietpreisbremse im Jahr 2020 zu verständigen, berichten die “Stuttgarter Nachrichten” unter Berufung auf Unionskreise.

mehr ...

Investmentfonds

Monega verwaltet neuen Fonds von Wieland Staud

Die Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) mbH mit Sitz in Köln hat zusammen mit der Staud Research GmbH, Bad Homburg, und der Greiff capital management AG, Freiburg, den neuen StaudFonds aufgelegt.

mehr ...

Berater

Geldanlage: Deutsche schätzen Renditechancen falsch ein

Viele Bundesbürger haben falsche Vorstellungen von den Renditechancen verschiedener Anlageformen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Fondsgesellschaft Fidelity International hervor. Demnach unterschätzt eine Mehrheit der Deutschen zudem den Zinseszinseffekt bei Fonds.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...