16. Oktober 2013, 09:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Service-Innovationspreis für Postbank und Comdirect

Die Kölner Rating-Agentur Service Rating hat zum dritten Mal das Qualitäts- und Gütesiegel “Beste Service-Innovation” und damit herausragende Innovationen im Service gekürt. Zu den Gewinnern zählen die Postbank, die Comdirect Bank und die Hannoversche Lebensversicherung.

Postbank mit Service-Innovationspreis ausgezeichnetEine Jury aus Wissenschaftlern und Experten hat die eingereichten Service-Innovationen analysiert und hinsichtlich ihrer Innovation sowie ihres funktionalen und emotionalen Kundennutzens bewertet. Insgesamt wurden sechs Service-Innovationen mit dem Siegel “Beste Service-Innovation 2013” ausgezeichnet.

Postbank-App gewinnt Kategorie “Informieren und Beraten”

Die Postbank wurde in der Kategorie “Informieren und Beraten” mit dem ersten Platz für ihren Finanzassistenten ausgezeichnet. Die kostenlose App für das iPad (Tablet) ist ein Werkzeug zur individuellen Finanzplanung.

“Mit dem Postbank Finanzassistenten wird die Postbank zum ständigen Begleiter unserer Kunden. Ob zuhause auf der Couch oder unterwegs im Taxi, unsere Kunden behalten stets den Überblick über ihre Einnahmen und Ausgaben”, erläutert Postbank-Abteilungsdirektor Tobias Ehret.

Neben den integrierten Analysetools und einem Budgetplaner bietet die App demnach auch die Möglichkeit per Spracheingabe eine Überweisung zu tätigen.

Comdirect Bank überzeugt in der Kategorie “Flexibilität und Konfiguration”

Der Gewinner in der Kategorie „Flexibilität und Konfiguration“ ist die Quickbborner Direktbank Comdirect, deren Funktion Wechselgeld-Sparen die Jury beeindruckt hat.

“Unsere Kunden profitieren zweifach von diesem smarten Feature: Wird mit der Visa-Karte bezahlt, so wird auf Wunsch die Differenz auf den nächsten vollen Euro aufgerundet und dieser Betrag automatisch auf das verzinste Tagesgeld-Plus-Konto des Kunden überwiesen”,  erklärt Sabine Münster, Leiterin Banking bei Comdirect, den Mehrwert von Wechselgeld-Sparen.

Übers Jahr könne so ganz nebenbei eine schöne Summe zusammenkommen, mit der man sich ein nettes Extra gönnen könne, so Münster weiter. Zudem beteiligt sich Comdirect demnach ebenfalls am Wechselgeldsparen und verdoppelt den Sparbetrag der ersten drei Monate.

Mehrere Auszeichnungen in der Kategorie “Betreuen und Helfen”

Den ersten Platz in der Kategorie “Betreuen und Helfen” vergibt die Jury für einen Remote-Service für TV, Smartphones & Tablets von Samsung Electronics. Zudem wurden in dieser Kategorie weitere Auszeichnungen durch die Jury vergeben.

Die Hannoversche Lebensversicherung hat mit der Browserbasierten digitalen Unterschrift dadurch überzeugt, dass der Kunde im Antragsprozess die Möglichkeit erhält, direkt digital zu unterschreiben. Eine zusätzliche Software muss hierfür nicht installiert werden.

Auch der Software-Anbieter IS2 – Intelligent Solution Services hat sich in der Kategorie “Betreuen und Helfen“ mit Insign, einem papierlosen rechtssicheren Austausch von Willenserklärungen für Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsverträge durchgesetzt.

Außerdem hat sich die Postbank mit ihrem Service-Portal “Fragen und Antworten” eine Auszeichnung verdient. Hier handelt es sich um eine Internetplattform, in der Nutzer Fragen rund um das Thema Postbank stellen können. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

EUROPA: Neuer Premium-Tarif in der Risiko-Lebensversicherung

Die EUROPA erweitert zum 1. Juli ihren Premium-Tarif in der Risiko-Lebensversicherung. Eine Marktneuheit ist dabei ein Baustein, der die Pflege von Angehörigen berücksichtigt. Zusätzlich führt die EUROPA einen neuen Partnerschutz ein und bietet deutlich höhere Leistungen beim Kinder-Bonus.

mehr ...

Immobilien

Wohnen: Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht

Abseits von Frankfurt und Wiesbaden zählt Mainz mittlerweile als beliebter Wohn- und Arbeitsstandort. So führt die hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien aktuell zu einer Knappheit des Angebots an Eigentumswohnungen. Wo es Käufer am Liebsten hinzieht.

mehr ...

Investmentfonds

Volatile Märkte: Anleger haben gelernt

Im vierten Quartal 2018 brachen die Kurse an den Finanzmärkten ein. Der Markt reagierte auf die erhöhte Volatilität, indem das Risikoprofil der Investments angepasst wurden. Dies zeigt die Schroders Global Investor Study 2019, für die mehr als 25.000 Teilnehmer in 32 Ländern befragt wurden.

mehr ...

Berater

Intrapreneur: Reizen Aktien Mitarbeiter zu mehr Unternehmertum an?

Ergebnisse der Global Equity Insights Survey 2019 zeigen, dass die Verbreitung langfristiger variabler Vergütung  auch auf niedrigeren Hierarchieebenen voranschreitet. Wieso sich Märkte und Unternehmen nun langfristigen Bindungen durch Aktienplänen öffnen.

mehr ...

Sachwertanlagen

hep erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan

Der Publikumsfonds „HEP – Solar Portfolio 1“ erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan. Die Fertigstellung der Anlage soll Mitte 2020 stattfinden.

mehr ...

Recht

Brexit: Aus für die “deutschen Limiteds”?

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – dieses Sprichwort gilt nach derzeitigem Stand auch für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU. Besonders hart wird der Brexit Unternehmen treffen, die in der Rechtsform einer britischen Limited gegründet wurden, aber von Deutschland aus geführt werden. Betroffene Unternehmen und ihre Gesellschafter sollten die Zeit bis zum Brexit nutzen und rechtzeitig vorsorgen.

mehr ...