Anzeige
5. Mai 2014, 09:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Top-Seller: Erfolgsfaktoren für mehr Umsatz und Gewinn

Erfolgreiche Verkäufer unterscheiden sich von ihren eher mittelmäßigen Kollegen durch ihre Persönlichkeit und den Identifikationsgrad mit ihrer Arbeit. Doch welche vier Faktoren machen einen Top-Seller aus?

Klaus-J. Fink, Trainer und Vertriebsexperte

Topseller

“Wer in seinem Argumentationsköcher über zahlreiche kreative Musterformulierungen verfügt, gewinnt an Sicherheit und Souveränität und greift im Kundengespräch flexibel auf den treffendsten Argumentationspfeil zurück.”

Wenn im Land der Copacabana und des Zuckerhuts demnächst der Fußball rollt, hat wohl diejenige Nation die besten Chancen, den WM-Titel zu holen, die über vier Topqualitäten verfügt: Spieler mit Persönlichkeit verfolgen mit Hartnäckigkeit und Erfolgshunger ihr Ziel, die Trophäe zu erobern.

Gemeinsamkeiten zwischen Topkickern und Spitzenverkäufern

Physische Stärke und psychische Stabilität helfen den Topkickern, sich mit ihrem Ziel, ihrem Land und dem Team zu identifizieren. Sie brennen vor Leidenschaft, um mit pochenden Herzen ihr großes Ziel zu erreichen.

Die Top-Seller unter Ihnen werden es bemerkt haben: Die Fähigkeiten der Topkicker haben einiges zu tun mit den Kompetenzen des Spitzenverkäufers, der mit Persönlichkeit, Glaubwürdigkeit und Authentizität berät und verkauft. Und ohne Identifikation mit dem Produkt, der Verkaufstätigkeit und dem Unternehmen, für das sich der Top-Seller engagiert, ist es nicht möglich, den Funken der eigenen Begeisterung auf den Kunden überspringen zu lassen.

Individuelle Kompetenzen zählen

Doch Persönlichkeit und Identifikation allein genügen nicht. Neben der Einstellung, dem Kunden zum Erfolg zu verhelfen, indem der Top-Seller ihm die richtige Lösung für sein Problem zur Verfügung stellt, sind fundierte Markt- und Branchenkenntnisse und eine durchdachte Strategie wichtig.

Wiederum greift die Analogie zum Fußball: Trainer und Team kennen den Gegner aus dem Effeff – und bauen darauf eine Gewinnerstrategie auf, mit der sich die Schwächen des Gegners nutzen und die eigenen Stärken optimal entfalten lassen.

Innerhalb dieses Rahmens spielen die Topkicker ihre individuellen Kompetenzen aus: ihre körperlichen Stärken und ihr taktisches Spielverständnis, auch ihren Spielwitz und ihre kreative Inspiration.

Verkäuferpersönlichkeit entwickeln

Welche Topkicker den WM-Titel gewinnen, wird sich zeigen. Denn zu den genannten fußballerischen Qualitäten muss sich ein Quäntchen Glück gesellen. Auch beim Top-Selling mag es zuweilen einen irrationalen Rest geben, ein nicht konkret zu bezifferndes Element Inspiration, das letztendlich über Erfolg oder Nichterfolg des Verkaufsprozesses entscheidet.

Seite zwei: Konstruktive Einstellung erarbeiten

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett zum Tod von Jack Bogle

Der Erfinder des Index Investing, Jack Bogle, ist gestern verstorben. Gegenüber dem US-Medienportal CNBC äußerten sich Akteure der Wall Street und berühmte Investoren wie Warren Buffett zum Tod Bogles und hoben seine Verdienste hervor.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...