3. Juli 2014, 14:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wifo mit neuem Marken- und Internetauftritt

Die Wifo Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH präsentiert ihre Dienstleistungen sowie ergänzende Serviceangebote und personelle Veränderungen über einen neuen Marken- und Internetauftritt.

Sven Burkart750 in Wifo mit neuem Marken- und Internetauftritt

Sven Burkart verstärkt als Prokurist die Geschäfsführung bei Wifo.

Über die an den aktuellen Markenauftritt angepasste Homepage stellt Wifo Interessenten und Verbundpartnern alle relevanten Informationen zum Unternehmen und zum Angebot für unabhängige Versicherungsmakler vor. Neben zahlreichen Neuigkeiten im Makler-Extranet, wie dem Online-Archiv für Sach Exklusiv-/Sonderkonzepte, dem Wifo Maklerblog und einer Live-Support-Lösung, werden den Verbundpartnern die vollständig neu gestalteten Bereiche Bestandsübertragung, Kunden- und Vertragsverwaltung und Online-Anfrageformulare für alle Sparten zur Verfügung gestellt.

Erweiterung der Geschäftsleitung 

Sven Burkart, bisher verantwortlich für den Bereich Vertrieb, verstärkt als Prokurist die Geschäftsleitung. Wifo will sich dadurch auch in der nächsten Generation als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen positionieren. Der langjährige Mitarbeiter und Branchenexperte Ljubodrag Skroza zeichnet zukünftig für den Bereich Vertrieb/Assistance verantwortlich.

Wie bereits mit Karl Georg Schmidt in der Sparte Sach sollen nun mit Martin Krausz in der Abteilung Leben und Christin Böcker im Bereich Kranken junge Führungskräfte aktiv, die gemeinsam mit den erfahrenen Experten die fachliche Betreuung sowie den individuellen Angebotsservice verantworten und auf die künftigen Anforderungen der Branche ausrichten.

Neues Betreuungs- und Unterstützungskonzept Assistance

Das neu gegründete Assistance-Team soll die Verbundpartner bei allen Aktivitäten rund um die Themen Kundenakquise, Bestandsauswertung und Unternehmensorganisation unterstützen. Neben der individuellen Unterstützung bei vertrieblichen Vorhaben stehen Exklusivprodukte, Bestandskampagnen und Analyseservices im Mittelpunkt der Dienstleistung.

Foto: Wifo

Ihre Meinung



 

Versicherungen

GKV: Kassen laufen Sturm gegen Spahn-Pläne

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgesehenen Änderungen bei der Organisation der Kassen stoßen auf vehementen Widerstand bei den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV).

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Die hohen Preise für Objekte an den deutschen Immobilienmärkten treiben auch die Darlehenssummen stetig weiter nach oben. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über aktuelle Entwicklungen bei den Baufinanzierungen.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Wirecard: Softbank als neuer Partner in Fernost

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...