Deutsche Bank erhält Defino-Zertifizierung

Die Deutsche Bank berät ihre Privatkunden ab sofort nach dem DIN-Standard „DIN SPEC 77222 – Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“. Das soll die Transparenz der Beratung erhöhen.

Beim „Deutsche Bank FinanzChecks“ werden zunächst die Basisdaten des Kunden sowie finanzielle Ziele für die Zukunft abgefragt. Danach folgt die an den DIN-Standard angelehnte Analyse in den Bereichen Basisschutz, Vorsorge und Vermögensplanung.

Der „Deutsche Bank FinanzCheck“ berücksichtigt künftig in der Finanzanalyse den zertifizierten Qualitätsstandard, an dessen Entwicklung neben der Initiatorin Defino Gesellschaft für Finanznorm mbH und verschiedenen Branchenteilnehmern auch Wissenschaftler und Verbraucherschutzorganisationen beteiligt waren.

„Dies erhöht die Transparenz für die Kunden und stärkt deren aktive Einbindung in unseren Beratungsprozess zu allen Fragen der finanziellen Vorsorge und Vermögensbildung“, erläutert Dr. Markus Pertlwieser, COO Privat- und Firmenkundenbank.

Bereits 3.000 Berater geschult

Kern des „Deutsche Bank FinanzChecks“ ist demnach eine neutrale Finanzanalyse, die sich an den DIN-Standard anlehnt. Zunächst werden die Basisdaten des Kunden sowie finanzielle Ziele für die Zukunft abgefragt. Danach folgt die an den DIN-Standard angelehnte Analyse in drei grundlegenden Bereichen: Basisschutz, Vorsorge und Vermögensplanung.

So sollen sämtliche finanziellen Lebensrisiken transparent und nachvollziehbar aufgedeckt und eventuelle Versorgungslücken erkannt werden. Den „Deutsche Bank FinanzCheck“ können die Kunden entweder selbstständig online oder gemeinsam mit ihrem Bankberater in der Filiale durchführen.

[article_line]

In Folge der Finanzkrise sei das Vertrauen der Kunden in die Bankberatung gesunken. „Wir nutzen als erstes Haus in Deutschland diesen Standard, weil nur verlässliche und verbindliche Regeln helfen, genau dieses Vertrauen zurück-zugewinnen“, so Pertlwieser. Demnach wurden bundesweit bereits rund 3.000 Deutsche Bank-Berater und selbstständige Finanzberater der Bank nach den relevanten Inhalten des neuen DIN-Standard geschult. (jb)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.