Allfinanzvertriebe: Alles für Weniger

Die deutsche Finanzvertriebslandschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Es kam zu immer mehr Übernahmen, Beteiligungen und Fusionen. Lag der Anteil der umsatzstärksten Vertriebe an den Gesamterlösen 2007 noch bei knapp über 70 Prozent, ist er auf aktuell 96 Prozent angestiegen.

MLP-Vorstand Manfred Bauer zur Domcura-Übernahme: „Wir sind überzeugt, dass das Assekuradeurs-Modell gerade im aktuellen Marktumfeld weiter an Bedeutung gewinnt“.

So erwarb beispielsweise der Versicherer Swiss Life beispielsweise den Finanzvertrieb AWD, der seit April 2013 unter der Marke „Swiss Life Select“ auftritt. Der Wieslocher Finanzvertrieb MLP hat indes im April 2011 die Übernahme am Bad Homburger Vermögensverwalter Feri Finance abgeschlossen.

MLP kauft Domcura

MLP hat Mitte Juni einen neuen Zukauf getätigt. Für einen Kaufpreis von 18 Millionen Euro hat MLP den Kieler Assekuradeur Domcura (Rang drei der Cash.-Hitliste der Maklerpools, Verbünde und Servicegesellschaften in 2014) übernommen.

Im ersten Schritt werden 75 Prozent der Anteile übergehen, die restlichen 25 Prozent verbleiben zunächst bei Domcura-Unternehmensgründer Gerhard Schwarzer. Bereits für das Jahr 2015 erwartet MLP einen positiven Ergebnisbeitrag.

[article_line]

Die Domcura-Gruppe konzipiert, entwickelt und realisiert aus dem gesamten Marktangebot Deckungskonzepte in der Sachversicherung. Dieses Geschäftsmodell soll Domcura fortführen und deutlich ausbauen.

Zugleich bestehen laut MLP erhebliche Potenziale im Zusammenwirken mit dem bestehenden Geschäft des Finanzvertriebs, insbesondere in der Prozessabwicklung.

Mit Zukäufen Potenziale nutzen

„Wir sind überzeugt, dass das Assekuradeurs-Modell gerade im aktuellen Marktumfeld weiter an Bedeutung gewinnt. In den kommenden Jahren werden wir das erfolgreiche Domcura-Geschäftsmodell gemeinsam mit der Unternehmensleitung weiter ausbauen und umfangreiche Zukunftsinvestitionen vornehmen“, sagt MLP-Vorstand Manfred Bauer.

Seite zwei: Trend zur Konzentration

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.