Anzeige
14. Juli 2015, 13:58
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kleinanlegerschutzgesetz kann Vermittler-Haftpflicht verändern

Das unlängst in Kraft getretene Kleinanlegerschutzgesetz hat für viele Vermittler Auswirkungen auf ihren Status und die Ausgestaltung bei der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (VSH). Darauf weist die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) hin.

Arbeitskreis-Beratungsprozesse in Kleinanlegerschutzgesetz kann Vermittler-Haftpflicht verändern

Neues Gesetzeslage kann Vermittler zum Handeln zwingen.

Die Veränderungen können danach sowohl vorteilhaft als auch nachteilig ausfallen. In jedem Falle lohne ein genauer Abgleich mit den bisherigen Versicherungsbedingungen. Versicherungen welche die betroffenen Produkte wie Nachrangdarlehen, partiarische Darlehen oder andere Direktinvestments bisher ausgeschlossen hatten, seien nicht betroffen.

Vor- und Nachteile des Gesetzes

Möglicherweise von Vorteil sei die Neuregelung durch das Kleinanlegerschutzgesetzes bei denjenigen Vermittlern, bei denen beispielsweise das Nachrangdarlehen bei Ihrem VSH-Versicherer nicht generell ausgeschlossen wurde. Hier sei möglicherweise doch ein bisher noch nicht bekannter VSH-Schutz für die Vergangenheit im Rahmen der Paragraf 34 c-Deckung gegeben. Nachteile können indes vor allem in der Zukunft entstehen. Denn zum Jahresende 2015 werden Vermittler, die bisher die Gewerbeerlaubnis nach Paragraf 34 c hatten und die weiterhin Nachrangdarlehen vermitteln möchten, den Paragraf 34 f 3, sofern noch nicht vorhanden, neu beantragen müssen.

Suche nach neuem VSH-Versicherer

Das könne aber auch zu dem Ergebnis führen, sich einen neuen VSH-Versicherer suchen zu müssen, wenn sie von ihrem Altversicherer kein neues Angebot für die Kategorie f3 bekommen. Vermittler, welche die in dem neuen Kleinanlegerschutzgesetz beschriebenen Produkte weiter anbieten wollen, sollten also rechtzeitig ihre VSH-Deckung überprüfen und gegebenenfalls anpassen lassen.

Der VSAV biete über den Netzwerkpartner Conav Consulting dafür Unterstützung zum Festpreis an, um Klarheit für Produktvermittlungen in der Vergangenheit und Soforthilfe für die Zukunft zu schaffen. Ebenso könne der Versicherungsschutz für den Baustein Paragraf 34 f 3 per sofort zu günstigen Konditionen angeboten werden, unabhängig von der aktuellen Police. (fm)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...