Netfonds launcht App für Kunden und Berater

Mit Implementierung ihrer iPhone-App „Netfonds Depoteinsicht“ hat die Hamburger Netfonds Gruppe jüngst ihr Serviceangebot für mobile Beratungskommunikation vervollständigt.

Martin Steinmeyer, Netfonds: „Neue App ermöglicht zeitsparende Kundenbindung.“

Die im Januar 2015 auf den Markt gelaunchte „BeraterApp“ ermöglicht den Beratern zeit- und ortsunabhängig den Zugriff auf wesentliche Informationen zum Beratungsprozess. Mit der speziellen Depoteinsicht-App erhält der Kunde des Beraters nun zusätzlich die Möglichkeit, sich aktuell wie transparent seine Anlagendepotentwicklung sowie Transaktionen auf seinem iPhone anzusehen.

Unterstützt wird diese Informationsvielfalt durch die Option der Erstellung von Chartanalysen sowie der Zusendung eines Depotberichts. Weiterhin steht es dem Kunden generell offen, in sämtliche Vertragsdetails, Anträge und Aktivitäten online Einblick zu erhalten beziehungseise mittels Postbox direkt mit seinem Berater Kontakt aufzunehmen.

„Kunden honorieren guten Service. Daher ist es uns besonders wichtig, dass wir unseren Partnern mit der Bereitstellung einer Kunden-Depoteinsicht-App eine optimale Unterstützung an die Hand geben können, die ein hohes Servicelevel ermöglicht und zugleich Kundenbindung einfach und zeitsparend umsetzbar macht“, so Martin Steinmeyer, Vorstand der Netfonds AG.

Das neue Netfonds-Serviceangebot ist unter dem Namen „Netfonds Depoteinsicht“ derzeit kostenfrei, ab Juli für einmalig 4,99 Euro direkt über den App Store zu beziehen. Indes wird die App fortlaufend aktualisiert. (fm)

Foto: Netfonds

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.