VSAV lädt zu Paragraf-34-Thementag

Die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) veranstaltet am 25. März 2015 in Heilbronn einen Thementag zum Paragrafen 34c bis i. Es sollen Informationen rund um die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Berufsausübung von Vermittlern vermittelt werden.

Die VSAV veranstaltet am 25. Märzin Heilbronn den „Paragraf-34-Thementag“ für Vermittler.

„In zahllosen Gesprächen stellen unsere Beiräte und Netzwerkpartner immer wieder ein erhebliches Wissensdefizit bei allen Vertrieblern von Finanzdienstleistungen fest, wenn es um deren Existenzgrundlagen geht“, so VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth. „Dem wollen wir entgegenwirken und unseren Mitgliedern aber auch allen anderen Interessierten ein tieferes, besseres Wissensfundament verschaffen.“

Laut VSAV sollen 18 Referenten, elf Aussteller und Thementische den Teilnehmern Informationen vermitteln. Zudem werde ein Rahmenprogramm mit vielen praxisnahen Hinweisen, Zugang zu sonst kostenpflichtigen Werkzeugen und praxisnahe Werkzeuge zur Berufsausübung aus erster Hand geboten. Die Ganztagesveranstaltung ist demnach auch für Gäste (Nicht-VSAV-Mitglieder) zugänglich.

Fachvorträge und direkte Gespräche

Der VSAV-Thementag soll neben den rechtlichen Grundlagen zum Paragrafen 34 c bis i auch Informationen über zahlreiche neue technische Unterstützungen im Berufsalltag bieten. Nach den Fachvorträgen besteht laut VSAV die Möglichkeit, in direkten Gespräche an den Thementischen Fragen an die Referenten zu richten. Durch dieses Dialogkonzept sollen Besucher individuelle Lösungsansätze aus erster Hand beziehen können.

[article_line]

Im Anschluss an die Veranstaltung feiert der VSAV sein zehnjähriges Jubiläum. Veranstaltungsort ist der Bildungscampus in Heilbronn. Der VSAV- Thementag beginnt am 25. März 2015 um neun Uhr und soll gegen 18 Uhr enden. Der Eintrittspreis beträgt für VSAV-Mitglieder 59 Euro inklusive Verpflegung und Materialien. Nichtmitglieder zahlen 149 Euro. Anmeldungen sind mit der PDF-Anmeldung via E-Mail  info@vsav.de oder per Fax unter 07138 810999-22 möglich. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.