Anzeige
29. November 2016, 09:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondsnet: Neue Portfolio-Tools für Berater

Der Erftstadter Maklerpool Fondsnet bietet seinen Maklerpartnern ab sofort zwei neue Portfolio-Tools. Beide Tools sollen Berater dabei unterstützen, die Depots ihrer Kunden zu analysieren und gegebenenfalls zu verbessern.

Beratungstool in Fondsnet: Neue Portfolio-Tools für Berater

Fondsnet bietet seinen Poolpartnern zwei neue Portfolio-Tools.

Fondsnet stellt seinen Partner mit dem “Fondsnet Portfolio Analyzer” und “Morningstar® Portfolio X Ray” zwei neue Tools zur Verfügung. Das von der IT-Tochter foo entwickelte Tool “Fondsnet Portfolio Analyzer” ist demnach die nächste Ausbaustufe zum bereits seit 2014 eingesetzten “Fondsnet Portfolio Builder”.

Mithilfe des Fondsnet Portfolio Analyzer können laut Fondsnet mit wenigen Mausklicks konkrete Angebote für bereits vorhandene Kundendepots berechnet werden. Dreh- und Angelpunkt dabei sei der Diversifikationsbeitrag eines Fonds zum bestehenden Kundendepot. So lasse sich in wenigen Schritten messen, welche Auswirkungen einzelne Käufe, Verkäufe und Switches auf den Diversifikationsgrad eines Depots haben.

Depots breiter und robuster aufstellen

“Unser neues Tool soll Beratern und deren Kunden helfen, ihre Depots breiter und robuster aufzustellen”, sagt Georg Kornmayer, Geschäftsführer von Fondsnet. “Gerade im Zuge der immer strenger werdenden Regulierung ist es wichtig, transparente und nachvollziehbare Begründungen für Transaktionen in Kundendepots zu liefern”, so Kornmayer weiter.

Das Beratungstool Morningstar® Portfolio X-Ray verfügt demnach über eine Datenbank, die alle Einzeltitel-Positionen der in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Fonds kennt. Über das Beraterportal von Fondsnet soll damit auf Knopfdruck das gesamte Depot eines Kunden oder ein vom Berater erstelltes Angebot beziehungsweise komplette Modellportfolios bis auf den letzten Einzeltitel analysiert werden können.

“Sowohl der Fondsnet Portfolio Analyzer als auch Morningstar® Portfolio X-Ray liefern für sich genommen bereits einen echten Mehrwert. Aber gerade die Verzahnung beider Tools stellt aus unserer Sicht für Berater eine deutliche Arbeitserleichterung in der Portfolio-Konstruktion und einen echten Wettbewerbsvorsprung im Markt dar”, sagt Michael Weisz, Manager Business Development Investment bei Fondsnet. (jb)

Foto: Fondsnet

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

BGH-Urteil zu Maklerhonoraren

Lange war unklar, wann Makler ein Erfolgshonorar von ihren Kunden verlangen können. Nun hat der BGH entschieden.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltiges Wohnen: In Deutschland kein Thema?

Nur 12 Prozent der Deutschen glauben, dass vom Bewohnen ihres Hauses oder ihrer Wohnung eine signifikante Umweltbelastung ausgeht. Das ist der zweitniedrigste Wert einer repräsentativen ING-Umfrage in 13 europäischen Ländern sowie Australien und den USA.

mehr ...

Investmentfonds

Warum Sie auf Small Caps setzen sollten

Nicht immer ist größer gleich besser. Wer in kleinere Unternehmen investiert, wird mit höheren Renditen belohnt, muss aber auch stärkere Schwankungen aushalten. Warum das so ist und wie Investoren davon profitieren können:  Teil sechs der Cash.-Online Reihe zum Thema Factor Investing Gastbeitrag von Erik Rubingh,  BMO Global Asset Management

mehr ...
23.10.2018

Brüssels Dilemma

Berater

Verkaufen nach Farben: Die Biostruktur-Analyse

Im Verkauf ist häufig von “grünen”, “roten” und “blauen” Kunden die Rede. Mit dieser sogenannten Biostruktur-Analyse lassen sich potentielle Abnehmer in drei grobe Kategorien einteilen. Die Vorteile dieses Systems erklärt der Vertriebstrainer und Gründer von OK-Training Oliver Kerner.

mehr ...

Sachwertanlagen

Agathon bringt Geier-Fonds für Biosgasanlagen

Die Agathon Kapitalverwaltung GmbH & Co. KG hat den Vertrieb ihres geschlossenen Spezial-AIF „Biopower Fonds 1“ gestartet. Er soll in bestehende Biosgasanlagen investieren und will dabei auch von den bisherigen Misserfolgen der Branche profitieren.

mehr ...

Recht

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...