Fondsnet und Planet Home kooperieren

Der Erftstadter Maklerpool Fondsnet arbeitet künftig mit der Finanzierungsplattform Planet Home zusammen. Hiervon sollen insbesondere Fondsnet-Partner ohne Erlaubnis zur Vermittlung von Immobiliendarlehen profitieren.

Kooperation-1
Der Maklerpool Fondsnet kooperiert künftig mit der Finanzierungsplattform Planet Home.

Mit der neuen Immobiliardarlehensvermittlungsverordnung steigt der Aufwand für 34i-Vermittler laut Fondsnet insgesamt spürbar. „Gerade bei jenen Vermittlern, deren Kerngeschäft nicht das Segment der Baufinanzierungen ist, dürfte die neu geregelte Erlaubnispflicht dazu führen, dass das bisherige Zusatzgeschäft mit Immobiliendarlehen ganz auf der Strecke bleibt“, sagt Fondsnet-Geschäftsführer Stephan Fischer.

Vermittler als Tippgeber

Durch die Kooperation mit Planet Home will Fondsnet seinen Partnern ermöglichen, als Tippgeber zu agieren und so Kundenpotenziale auch in der Baufinanzierung zu heben. „Über ein entsprechendes Modell können Vermittler ihre Kunden an die Finanzierungsexperten von Planet Home weiterempfehlen und erhalten bei einer erfolgreichen Darlehensvermittlung eine attraktive Empfehlungsvergütung“, erläutert Fischer.

Das Modell sei nicht nur auf privat genutzte Immobilien beschränkt. Auch bei Finanzierungsanfragen für gewerbliche Objekte beziehungsweise Immobilien mit einem gewerblichen Anteil sollen Vermittler als Tippgeber auftreten können. Planet Home ist neben Prohyp und Starpool der dritte Kooperationspartner des Maklerpools im Segment Baufinanzierungen. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.