Heilwesennetzwerk öffnet neuen Ausbildungsstandort

Wie das genossenschaftliche Heilwesennetzwerk (HWNW) mitteilt, wird die Fortbildung „Berater/in Heilwesen“ künftig auch in Magdeburg als IHK-zertifizierte Weiterbildung angeboten.

Weiterbildung
Die IHK-zertifizierte Weiterbildung „Berater/in Heilwesen“ wird künftig auch in Magdeburg angeboten.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns und unserem Ausbildungspartner Perspectivum gelungen ist, mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg einen weiteren Partner für unser Projekt zu gewinnen. Damit sind wir noch näher am Kunden und können die vielen Interessierten in der Region unterstützen“, sagt Michael Jeinsen, HWNW-Vorstand für Ausbildung.

Die ersten beiden Weiterbildungsgänge „Berater/in Heilwesen (IHK)“ im Frühjahr und Sommer dieses Jahres in Bonn trafen demnach auf großen Zuspruch. Am 11. Oktober soll der Lehrgang nun erstmals in Magdeburg stattfinden. Inhaltlicher Schwerpunkt ist zunächst die bedarfsgerechte Versorgung mit geeigneten Versicherungen.

Weitere Ausbildungsstätten in Vorbereitung

Wie der HWNW-Vorstand mitteilt, sollen noch mehr Ausbildungsorte folgen. Die Nachfrage und der Bedarf an zielgruppengerechter Beratung seien so groß, dass Norbert Lamers, Inhaber des unabhängigen Bildungsdienstleisters Perspectivum, in Abstimmung mit Jeinsen bereits die nächsten Schritte eingeleitet habe.

[article_line]

„Ein weiterer Ausbau des Angebotes im Norden und Süden Deutschlands ist kurzfristig geplant“, so Lamers. Zudem haben laut HWNW weitere IHK-Bildungsdienstleister aus ganz Deutschland Interesse an der heilwesenspezifischen Weiterbildung signalisiert. (jb)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.