20. August 2015, 10:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Heilwesennetzwerk erweitert Vorstand und Beirat

Die Genossenschaft Heilwesennetzwerk RM (HWNW) aus Meerbusch meldet Neuzugänge in Vorstand und im Beirat. Das HWNW konnte demnach einen Versicherungsmakler und einen Kardiologen für ihre Gremien gewinnen.

Heilwesennetzwerk: Neuzugänge in Vorstand und Beirat

Das HWNW baut Gremien aus: Michael Jeinsen ist neuer Vorstand für Marketing und Ausbildung und Professor Dr. med. Hermann Werner Eichstädt ergänzt den achtköpfigen Beirat.

Michael Jeinsen, der als Versicherungsmakler tätig ist und früher Pressesprecher und Leiter Verkaufsförderung beim Lebensversicherer Axa war, ist neuer Vorstand des HWNW. Der diplomierte Pädagoge und Politologe Jeinsen soll künftig die Ressorts Marketing und Ausbildung verantworten und betreut im Vertrieb den Sanitätsfachhandel und die Apotheken.

Das Vorstandsgremium des HWNW besteht damit aus vier Personen: Neben dem Vorsitzenden Horst Peter Schmitz und Jensen gehören Christine Heins (Geschäftsbereich Kliniken) und Stefan Beckmann (Geschäftsbereich Ärzte und Praxen) zum Vorstand.

 Kardiologe mit juristischer Qualifikation

Zudem wurde Professor Dr. med. Hermann Werner Eichstädt, einer der bekanntesten Kardiologen Deutschlands, in den HWNW-Beirat berufen. Eichstädt ist nach Emeritierung von der Charité Chefarzt Kardiologie des Reha-Zentrums Potsdam und Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Wissenschaftsgesellschaften und Universitätsgremien, Träger etlicher Wissenschaftspreise, Autor und Herausgeber mehrerer Bücher und Fachzeitschriften.

“Aber insbesondere seine juristische Qualifikation in Kombination mit seiner herausragenden Expertise als Kardiologe wird für Kliniken, aber auch niedergelassene Ärzte von hohem Nutzen sein”, so HWNW-Vorstandsvorsitzender Schmitz. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungs-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Tempo als Erfolgsfaktor

Immobilienkäufer in Ballungsgebieten werden in der Regel eher beneidet als bemitleidet.
 Doch leicht haben sie es nicht. Für den Traum vom Eigenheim oder das passende Kapitalanlageobjekt müssen sie in der Regel lange suchen.

Teil Eins des Gastbeitrags von Dr. Matthias Sattler und Fidelius Möst, Berg Lund & Company

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Was waren interessantesten Investment-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Berater

Die Top 5 der Woche: Berater

Welche Themen im Bereich Finanzberater interessierten die Leser von Cash.Online in der Woche vom ersten April ganz besonders? Die Antwort liefert unsere wöchentliche Liste.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Sachwerte-News lagen im Interesse der Cash.Online-Leser diese Woche ganz vorn? Sehen Sie es auf einen Blick in unserem wöchentlichen Ranking:

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...