Anzeige
23. Mai 2017, 10:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BVK-Vizepräsident im Amt bestätigt

Der Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) Gerald Archangeli (48) ist auf der Jahreshauptversammlung des Verbands am 18. Mai 2017 in Bonn für eine weitere vierjährige Amtszeit einstimmig wiedergewählt worden.

BVK-Vizepräsident im Amt bestätigt

BVK-Vizepräsident Gerald Archangeli wurde für weitere vier Jahre einstimmig im Amt bestätigt.

Auf der BVK-Jahreshauptversammlung ist Gerald Archangeli als BVK-Vizepräsident für weitere vier Jahre einstimmig im Amt bestätigt worden. “Ich freue mich sehr, dass mir die Delegierten für eine weitere Periode ihr Vertrauen ausgesprochen haben”, kommentiert Archangeli.

Für diese Anerkennung werde er sich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass die Vorgaben der branchenweiten Weiterbildungsinitiative “gut beraten” im Sinne der Umsetzung der IDD in Deutschland vom Gesetzgeber akzeptiert werden. “Denn es ist wichtig, dass die Qualifizierungsbemühungen unseres Berufsstands in der Politik einen Widerhall finden”, so Archangeli.

Zum vierten Mal wiedergewählt

Archangeli wurde bereits zum vierten Mal wiedergewählt. Im BVK ist er unter anderem für die Weiterqualifizierung der Vermittler, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Leitung der Bildungsakademie verantwortlich. Er ist zudem zuständig für Bausparen, die Auskunftsstelle über Versicherungs-/Bausparkassenaußendienst und Versicherungsmakler in Deutschland e.V. (AVAD) und die Zusammenarbeit des BVK mit den Industrie- und Handelskammern.

Außerhalb des BVK engagiert er sich unter anderem als Vorsitzender des Trägerausschusses der branchenweiten Bildungsinitiative “gut beraten”, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Conrad-Stiftung, Vorsitzender des Aufgabenauswahlausschusses für die Sachkundeprüfung der Versicherungsvermittler (DIHK), Mitglied des Präsidiums der IHK Berlin, Mitglied des Vorstandes im Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft und Dozent des Berufsbildungswerkes der Deutschen Versicherungswirtschaft Berlin – Brandenburg.

Archangeli schloss Ende der 80er Jahre seine Berufsausbildung zum Versicherungskaufmann ab. 1989 übernahm er eine Victoria Hauptagentur, die er 1993 zu einer Generalagentur ausbaute. Nach der Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt (IHK) absolvierte er bei der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) berufsbegleitend ein Studium zum Versicherungsbetriebswirt (DVA). (jb)

Foto: BVK

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett zum Tod von Jack Bogle

Der Erfinder des Index Investing, Jack Bogle, ist gestern verstorben. Gegenüber dem US-Medienportal CNBC äußerten sich Akteure der Wall Street und berühmte Investoren wie Warren Buffett zum Tod Bogles und hoben seine Verdienste hervor.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...