Endspurt beim Jungmakler-Award

Noch bis zum 30. Juni läuft die Bewerbungsphase für den 7. Jungmakler-Award. Versicherungsmakler, Finanzvermittler und Immobilienfinanzierer unter 39 Jahren, die in den letzten fünf Jahren erstmals ein Unternehmen gegründet, erworben oder übernommen haben, sind aufgerufen, ihre Geschäftsmodelle zu präsentieren.

Jungmakler-Award Endspurt
Noch bis zum 30. Juni können sich junge Unternehmer aus der Finanz- und Versicherungsbranche beim diesjährigen Jungmakler-Award bewerben.

Der Jungmakler-Award wird zum siebten Mal vergeben. Junge Unternehmer aus der Finanz- und Versicherungsbranche können sich noch bis zum 30. Juni zum diesjährigen Wettbewerb anmelden.

Der Jungmakler-Award 2017 wird von insgesamt 32 Gesellschaften der Finanz- und Versicherungswirtschaft unterstützt. Dem Erstplatzierten im Wettbewerb winkt Preisgeld von 10.000 Euro sowie einen Gutschein des Campus Institut für das Studium Finanzfachwirt/-in (FH) im Wert von 5.900 Euro.

Preisverleihung auf der DKM

Der Gewinner des zweiten Platzes wird mit 5.000 Euro sowie einem Gutschein über die Teilnahme an den Entwicklungstagen des Institut Ritter auf der Insel Rügen belohnt. Über 3.000 Euro und einen Bildungsgutschein der Deutsche Makler Akademie im Wert von 1.000 Euro wird sich der Drittplatzierte freuen können.

Am Branchenwettbewerb teilnehmen können Versicherungsmakler, Finanzanlagenvermittler, Immobilienfinanzierer und Immobiliardarlehensvermittler mit entsprechendem Sachkundenachweis, die maximal 39 Jahre alt sind und in den letzten fünf Jahren ein Versicherungs-/Finanzmakler und/oder Immobilienfinanzierungsunternehmen gegründet, erworben oder übernommen haben.

Im Juli finden zunächst die „Regiocastings“ statt und im September das „Bundescasting“. Der Jungmakler-Award wird am 26. Oktober auf der DKM in Dortmund verliehen. Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Interessierte unter www.jungmakler.de. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.