19. Juli 2017, 06:06
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Honorarberater-Konferenz: Regulierung, Positionierung, Marketing

Bei der Honorarberater-Konferenz des IFH Instituts für Honorarberatung Ende Juni standen neben IDD und Mifid II auch die Themen Positionierung, Zielgruppenmarketing, und Prozessoptimierung auf der Agenda. Rund 70 Teilnehmer kamen ins Schlosshotel Kassel.

Honorarberater-Konferenz: Regulierung, Positionierung, Marketing

Dieter Rauch, VDH-Geschäftsführer, bei der Begrüßung der Teilnehmer.

Die Honrarberater-Konferenz, die von IFH und VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater gemeinsam ausgerichtet wurde, fand unter dem Motto “Freiheit für Berater” am 29. Juni in Kassel statt.

Auf der Agenda standen vier Panels zu den Themen “Meine ersten 100 Tage als Honorarberater”, “Meine Zukunft als Finanzberater – Wie werden Mifid II & IDD mein Geschäftsmodell verändern?”, “Positionierung als Honorarberater gegenüber dem Kunden” sowie “Musterportfolios: Meine Prozesse und standardisierten Services”.

Innerhalb der Panels sprachen etablierte Honorarberater, Einsteiger, Juristen und Vertreter von Vermögensverwaltungen über die Themen. Die rund 70 angereisten Konferenzteilnehmer hatten dabei Gelegenheit Fragen zu stellen und an den Diskussionen teilzunehmen.

Nächste Honorarberater-Konferenz im November

Neben den Diskussionsrunden standen drei Vorträge auf dem Programm: Rechtsanwalt Philipp Mertens von der Düsseldorfer Kanzlei BMS Rechtsanwälte referierte zum Thema “Mifid II & IDD – Was passiert eigentlich genau?”; Hans Peter Eibl, Eibl Kontenprüfung, wandte sich mit seinem Vortrag “Wie Banken & Sparkassen die Kontenabrechnungen ihrer Kunden manipulieren – welche Unterstützung Honorarberater ihren Mandanten bieten können” an die Teilnehmer.

Steuerberater Boris Reichenauer bildete mit seinem Vortrag “Das neue Investmentsteuergesetz 2018 – Auswirkungen auf Fondspolicen und Investmentfondsdepots” den Abschluss des Konferenztages.

Die zweite Honorarberater-Konferenz 2017 wird am 30. November erneut im Schlosshotel Kassel stattfinden. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung. (jb)

Foto: IFH/VDH

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Riester-Rente reloaded

Die Riester-Rente feiert ihren 18-ten Geburtstag, aber viel Freude kommt nicht auf: Das Produkt leidet aufgrund der komplexen Förderbedingungen an erheblichen Geburtsfehlern. Sehr ärgerlich für alle Beteiligten sind etwa die häufigen und oft auf Unverständnis stoßenden Teilrückforderungen bereits ausbezahlter Zulagen.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Die gesetzliche Krankenversicherung kann sich freuen: Erneut wechseln wieder mehr Selbstständige in die freiwillige Krankenversicherung und entscheiden sich damit gegen die Option der privaten Krankenversicherung. Was es mit dem  Acht-Jahres-Hoch auf sich hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...