24. Mai 2018, 09:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Entwicklung bei JDC bleibt positiv

Die JDC Group ist mit einem Ergebnissprung ins neue Jahr gestartet. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 13 Prozent auf 22,5 Millionen Euro, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte um 30 Prozent auf 1,5 Millionen Euro.

Grabmaier-JDC in Entwicklung bei JDC bleibt positiv

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group

Die Ebitda-Marge erhöhte sich entsprechend von 5,5 auf 6,6 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) verdoppelte sich auf 0,8 Millionen Euro.

Die positive Entwicklung resultiert nach Angaben von JDC aus nahezu allen Bereichen. Das mit der Lufthansa-Tochter Albatros vereinbarte Outsourcing sei Mitte Januar erfolgreich angelaufen und die Basis für die Anbindung weiterer Großkunden im Jahr 2018.

Die im Dezember samt Beständen erworbene Stammorganisation der Assekuranz Hermann sei erfolgreich integriert worden und trage bereits positiv zum Unternehmensertrag bei. Zudem seien die beiden Segmente Advisortech und Advisory in ihrem Basisgeschäft organisch gewachsen.

Prognose bestätigt

Die Eigenkapitalquote stieg zum Quartalsende auf 38 Prozent, nach 37,3 Prozent zum Jahresende 2017. Der Umsatz des Geschäftsbereichs Advisortech steigerte sich um elf Prozent auf 18,5 Millionen Euro. Der Geschäftsbereich Advisory konnte seinen Umsatz um zehn Prozent auf 6,1 Millionen Euro erhöhen.

Die JDC Group bestätigte ihre Prognose für das Jahr 2018 mit einem Umsatz von mindestens 100 Millionen Euro und einem Ebitda von mindestens sechs Millionen Euro. (kb)

Foto: JDC

Ihre Meinung



 

Versicherungen

BaFin und PRA regeln aufsichtliche Zusammenarbeit nach dem Brexit

Die britische Politik sucht immer noch einen Ausweg aus ihrem Brexit-Dilemma. Dagegen ist die britische Versicherungsaufsicht Prudential Regulatory Authority (PRA) deutlich weiter. Denn die hat in Vorbereitung auf den Brexit mit der BaFin am 15. April 2019 eine Vereinbarung (Agreement) abgeschlossen.

mehr ...

Immobilien

Straßenausbau: Verband fordert Abschaffung der Beiträge

Der Eigentümerverband Haus & Grund hat die vollständige Abschaffung der sogenannten Straßenausbaubeiträge gefordert. Dass nur anliegende Grundstückseigentümer zahlen müssen sei nicht nachvollziehbar, sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke in Berlin.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

BVK macht weiter Front gegen Provisionsdeckel

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat angekündigt, weiter gegen den Provisionsdeckel kämpfen zu wollen. Den Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Deckelung der Abschlussprovisionen von Lebensversicherungen auf 2,5 Prozent der Bruttobeitragssumme sehe man “verfassungsrechtlich weiterhin kritisch”.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...