Anzeige
19. März 2018, 10:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz übernimmt Edisoft

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH hat die Edisoft GmbH aus München übernommen. Mit der Übernahme des Unternehmens für Finanz-Software-Dienstleitungen und -Produkte soll der Digitalisierungsprozess der Finanz- und Versicherungsbranche in Deutschland entschieden und nachhaltig vorangetrieben werden.

Norbert-Porazik-Fonds-Finanz in Fonds Finanz übernimmt Edisoft

Norbert Porazik, Fonds Finanz: “Die Übernahme stärkt unseren Allfinanz-Ansatz.”

Nach der Übernahme von softfair und VorFina durch die beiden Gesellschafter der Fonds Finanz im vergangenen Jahr dient die neuerliche Kaufentscheidung der strategischen Stärkung im Bereich Investment.

Digitalisierungsprozess im Bereich Investment

Mit der Übernahme von Edisoft treibt der Münchener Maklerpool den Digitalisierungsprozess im Bereich Investment voran und stärkt die Sparte damit maßgeblich. Die Fonds Finanz hatte bereits 2016 die gemeinsam mit Edisoft entwickelte Investmentberatungsplattform “Advisor’s Studio” für ihre Vertriebspartner eingeführt.

“Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Edisoft einen weiteren innovativen Partner an unserer Seite haben, mit dem wir die Entwicklungen im Markt vorantreiben werden. Die Übernahme stärkt unseren Allfinanz-Ansatz und ermöglicht es uns, die Allumfassende Maklerplattform schneller für unsere Vertriebspartner zu verwirklichen”, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Marke bleibt bestehen

Edisoft bleibt als eigenständiges Unternehmen mit Sitz in München und mit eigener Marke bestehen. Die Dienstleistungen und Produkte stehen allen Kunden weiterhin in unveränderter Form zur Verfügung. Die Geschäftsführung bleibt in den Händen von Detlef Kannemann, der das Unternehmen seit 1991 erfolgreich weiterentwickelt und als feste Größe in der Branche etabliert hat.

“Ich freue mich sehr, mit der Fonds Finanz einen starken und zukunftsweisenden Partner an meiner Seite zu wissen. Wir arbeiten schon seit vielen Jahren vertrauensvoll und für die Makler gewinnbringend zusammen. Das können wir nun noch intensivieren und strategisch ausbauen – zum Vorteil aller unserer Kunden. Unsere Produkte, egal ob “Advisor’s Studio” oder “FVBS Fundanalyzer”‘, stehen selbstverständlich allen Kunden weiterhin in gewohnter Qualität und mit dem besten Support zur Verfügung“, erläutert Detlef Kannemann, Geschäftsführer von Edisoft.

Komplett digitale, ganzheitliche Analyse-, Beratungs- und Vergleichsplattform

Das Ziel der Fonds Finanz ist es, mit der Allumfassenden Maklerplattform eine komplett digitale, ganzheitliche Analyse-, Beratungs- und Vergleichsplattform zu entwickeln. Im Zuge dessen übernahmen die Gesellschafter der Fonds Finanz, Norbert Porazik und Markus Kiener, mit der neu gegründeten Finanzsoft GmbH im Jahr 2017 bereits die VorFina und den Hamburger IT-Dienstleister softfair. (fm)

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

DVAG: Richtig versichert Skifahren

Pulverschnee, Sonnenschein und ordentlich Geschwindigkeit – Skifahren ist beliebt. Der Spaßfaktor ist hoch, die Verletzungsgefahr leider auch. Die DVAG klärt auf, welche Versicherungen wichtig sind und gibt Tipps zum sicheren Skifahren.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein: Boom im Osten, Rekorde im Norden

Ob nun Hamburg, Hannover, Berlin oder Dresden – im Norden und Osten der Bundesrepublik steigen die Immobilienpreise in allen Metropolregionen an. Trotzdem gibt es deutliche Preisunterschiede.

mehr ...

Investmentfonds

Davos: Kritik am Weltwirtschaftsforum

Heute beginnt das 49. Weltwirtschaftsforum in Davos unter der Überschrift: “Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution”. Kritik gibt es nicht nur an Besuchern wie dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro, sondern auch am Motto.

mehr ...

Berater

Rechtsstreit mit dem Versicherer: Gefährliche Vakanzphase

Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem privaten Krankenversicherer ist für den Versicherten nicht ohne Risiko. Für die Dauer des Prozesses ist sein Versicherungsschutz unter Umständen nicht mehr gewährleistet. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Christof Bernhardt

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ AG verliert beide Vorstände auf einen Schlag

Sowohl der Vorstandssprecher Jens Mahnke als auch Vorstandsmitglied Ingo Kuhlmann werden im Juni beziehungsweise Ende März aus der Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital) ausscheiden. Ein bisheriges Aufsichtratsmitglied springt ein.

mehr ...

Recht

Pflegeunterhalt: Wenn Kinder für ihre Eltern haften

Die Deutschen werden immer älter. Damit wächst auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Die Kosten hierfür sind hoch. Vielfach benötigen Eltern in diesem Fall die finanzielle Hilfe ihrer Kinder. Für diesen Fall gibt es genaue Regeln, wie eine Übersicht des Arag-Rechtsschutzes zeigt.

 

mehr ...