Anzeige
20. April 2018, 13:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Kooperationspartner der BCA AG

Der Oberurseler Maklerpool BCA präsentiert mit der xbAV Beratungssoftware GmbH sowie Honorar Konzept GmbH zwei Unternehmen, die ihre Services den BCA-Partnern zur Verfügung stellen.

MG 9725 in Neue Kooperationspartner der BCA AG

Rolf Schünemann, BCA: “Von diesen Kooperationen auf Augenhöhe profitieren zuallererst unsere BCA-Partner.”

Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt die in Saarbrücken ansässige xbAV ab sofort BCA-Vermittler im Rahmen eines digitalen und transparenten Beratungsprozesses in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Von Seiten der Göttinger HonorarKonzept erhalten angeschlossene BCA-Partner ab Juni 2018 zudem Zugang zu einem umfänglichen wie exklusiven Service-, Coaching- und Produktangebot für Honorar-Finanzberater.

Politisch gestärkt bieten sowohl die bAV als auch Honorarberatung dem Makler derzeit grundsätzlich Ertragsaussichten. Einhergehend hierzu bringt die bestehende Komplexität bei beiden Themen einen entsprechend hohen Beratungsaufwand mit sich. Um Vermittlern an dieser Stelle bestmögliche Lösungen für das Tagesgeschäft zu liefern, entschied sich die BCA als servicestarker Vollsortimenter mit solidem finanziellem Fundament für die Zusammenarbeit mit xbAV sowie HonorarKonzept GmbH.

“Von diesen Kooperationen auf Augenhöhe beziehungsweise dem Ausbau unserer Vertriebsunterstützung profitieren zuallererst unsere BCA-Partner. In Verbindung mit unserem Support werden xbAV und Honorar Konzept gleichermaßen in ihrem jeweiligen Spezialgebiet dazu beitragen, dass Vermittler sowohl bei der bAV als auch Honorarvermittlung auf effiziente und ganzheitliche Beratungs- und Vertriebslösungen setzen können”, so BCA Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann.

Einfach online beraten

Gestützt durch die ganzheitliche Beratungssoftware aus dem Hause xbAV werden BCA-Partner effektiv wie professionell betreffend bAV-Analyse beim Kunden unterstützt und sukzessive durch den gesamten Beratungsprozess geführt. So ermittelt das IT-Tool die individuelle Versorgungslücke, simuliert die Lohnabrechnung mit und ohne bAV und vergleicht die bAV mit vorhandenen privaten Vorsorgelösungen inklusive Nachsteuerbetrachtung in der Rentenphase.

Die Vertriebslösung “xbAV-Berater” berechnet bAV-Tarife, bietet Dokumentenmanagements zu allen Beratungen und erstellt alle notwendigen Unterlagen für den Produktanbieter. “Beratungssoftware ist für Makler umso gewinnbringender, wenn sie alle bAV-Vertriebsthemen abdeckt, flexibel einsetzbar ist und dabei einfach bleibt”, so Boris Haggenmüller, Geschäftsführer xbAV Beratungssoftware GmbH.

Von den Vorteilen der Honorarvermittlung profitieren

Generell begrüßt die BCA AG eine gesetzliche Verankerung der Finanzberatung auf Honorarbasis in Deutschland als eine weitere Möglichkeit neben der provisionsbasierten Beratungsform. Folgerichtig bewirkt die Kooperation zwischen der BCA und Honorar Konzept, dass Vermittler einhergehend zur bewährten Provisionsvermittlung künftig zusätzlich von den Vorteilen der Honorarvermittlung profitieren können.

“Mit unserem erfolgreichen und langjährig erprobten Konzept sorgen wir dafür, dass unsere Partner schrittweise in die Honorarberatung einsteigen und ihr Honorargeschäft langfristig ausbauen”, so Heiko Reddmann, Geschäftsführer HonorarKonzept GmbH. Sofern gewünscht stellt der Dienstleister hierbei jedem BCA-Makler einen persönlichen Business Coach in seiner Region sowie vollumfängliche Seminar- und Serviceleistungen beziehungsweise ein Portfolio an Netto-Produkten, rechtssicheren Honorarverträgen sowie digitalen Honorarberatungsprozessen und Expertentools zur Verfügung. “Mit diesen Vertriebshilfen und Dank der BCA AG sorgen wir schlussendlich dafür, dass jeder Makler das notwendige Wissen hinsichtlich Honorarberatung aufbauen kann und à la plug and play Honorare generieren kann”, zeigt sich Reddmann überzeugt . (fm)

Foto: Alexander von Spreti

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Finanzvertriebe: Die fairsten Anbieter 2018

Die private Altersvorsorge ist und bleibt notwendig, um die Lücke bei der gesetzlichen Rente zu schließen. In Zeiten schwieriger Rahmenbedingungen wird professionelle Unterstützung dafür immer wichtiger. Doch welche Finanzvertriebe bieten ihren Kunden den fairsten Service?

mehr ...

Immobilien

Deutsche Wohnen profitiert von Wohnungsknappheit in Metropolen

Steigende Mieten haben dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen im ersten Halbjahr Auftrieb gegeben. Die meisten Immobilien des Konzerns liegen in Ballungszentren in Deutschland, wo es immer weniger bezahlbaren Wohnraum gibt. Zudem profitiert Deutsche Wohnen von geringeren Zinszahlungen.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Wirtschaft wächst weiter

Wirtschaftswachstum trotz schwacher Exporte; die Konjunktur Deutschlands entwickelte sich im zweiten Quartal überraschend gut. Das liege nicht nur am hohen privaten Konsum und Unternehmensinvestitionen. Für das Gesamtjahr 2018 ist die Prognose jedoch weniger positiv als die Entwicklung des ersten Halbjahres.

mehr ...

Berater

Hitliste der Maklerpools: Fonds Finanz verteidigt Spitzenplatz

Für einen Großteil der Maklerpools hat sich das Geschäft im letzten Jahr positiv entwickelt. Dies zeigt die Cash.-Hitliste der Maklerpools, Servicedienstleister und Verbünde 2018. Der Aufwärtstrend, der sich seit dem Jahr 2013 beobachten lässt, setzt sich fort.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Reger Schiffsfonds-Handel

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnet einen für die Jahreszeit lebhaften Handelsmonat Juli. Bei Schiffsfonds kam es zu besonders vielen Vermittlungen und einem hohen Nominalumsatz.

mehr ...

Recht

Bauern müssen bei Rentenbeginn Hof nicht abgeben

Landwirte dürfen vom Staat nicht dazu verpflichtet werden, bei Renteneintritt ihren Hof abzugeben. Dies sei verfassungswidrig, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss vom 23. Mai über zwei Verfassungsbeschwerden.

mehr ...