Anzeige
16. Juli 2018, 10:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sachwerte: So tickt der Vertrieb

Cash. hat in Kooperation mit dem Asset Manager Dr. Peters Group eine groß angelegte Umfrage zum Status und den Perspektiven im Vertrieb von Sachwertanlagen durchgeführt. Manche der Ergebnisse waren zu erwarten, andere sind durchaus überraschend.

So tickt der Vertrieb

Anselm Gehling, Dr. Peters Group: “Wir werden die Ergebnisse bei unseren Entwicklungsprozessen berücksichtigen.”

Teilgenommen haben an der Umfrage, die von Cash. im Mai und Juni 2018 online-basiert unter rund 10.000 Vertriebsadressen vorgenommen wurde, insgesamt 357 Finanzdienstleister. 115 von ihnen haben die 27 Fragen und Unterfragen bis zum Schluss abgearbeitet, die restlichen teilweise (siehe Bildergalerie mit allen Ergebnissen auf Seite 2).

Die meisten Teilnehmer sind, sofern sie dazu eine Angabe gemacht haben, selbständige Finanzdienstleister: Gut die Hälfte (53 Prozent) von ihnen gibt an, gewerblicher Vermittler mit Zulassung nach Paragraf 34f Gewerbeordnung zu sein.

Weitere acht Prozent sind als selbständige Handelsvertreter unter einem Haftungsdach tätig, neun Prozent arbeiten als Angestellte für einen freien Vertrieb (Paragraf 34f).

Lediglich sieben Prozent der Teilnehmer sind Angestellte einer Bank oder eines Finanzdienstleistungsinstituts, ein Prozent Honorarberater. Die Ergebnisse der Umfrage geben also in erster Linie die Situation und die Ansichten im freien Vertrieb wieder.

Kooperationspartner Dr. Peters

Unterstützt wurde die Umfrage von dem Asset Manager Dr. Peters Group als Kooperationspartner. “Wir sind ständig im Austausch mit unseren Vertriebspartnern und bemüht, diese bei ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen“, sagt Anselm Gehling, CEO der Dr. Peters Group.

“Die Optimierung der Zusammenarbeit ist ebenso wie Customer Care Service bei uns ein laufender Prozess. Hierzu sind auch Einschätzungen von außen wichtig“, so Gehling weiter.

Dazu zählt die Erwartung der Vertriebspartner hinsichtlich der generellen Nachfrage der Anleger nach Sachwertprodukten, also alternativen Investmentfonds (AIFs) und Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz (VermAnlG). Hier ist das Verhältnis von positiven und negativen Erwartungen nahezu ausgeglichen, die Erwartungen insgesamt also verhalten.

Seite 2: Die größten Vertriebshemmnisse

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...