4. Juni 2019, 07:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Industriemakler Schunck bringt zum Jubiläum neues Produkt

Die Schunck Group, einer der führenden Industrieversicherungsmakler in Deutschland, präsentiert sich und ihre Versicherungs- und Servicelösungen auf der transport logistic in München. Dabei bringt der Spezialmakler mit der Bauprojekteversicherung erstmals eine Kombination aus Haftpflichtversicherungen und Bauleistungsdeckung.

Shutterstock 1343492975 in Industriemakler Schunck bringt zum Jubiläum neues Produkt
Thomas Wicke, Geschäftsführer und Leiter Vertrieb bei Schunck, zur Messebeteiligung der Schunck Group: “Wir sind als führender Versicherungsmakler für die Logistikindustrie traditionell bei der transport logistic vor Ort. Im Fokus steht dabei unsere kombinierte Bauprojekteversicherung, die wir speziell für Bau- und Immobilienprojekte in der Logistikbranche konzipiert haben. Daneben informieren wir auch über unsere anderen Spezial- und Versicherungslösungen für die Logistikindustrie.”

Kombinierte Bauprojekteversicherung

Die kombinierte Bauprojekteversicherung trägt den gestiegenen Anforderungen und veränderten Rahmenbedingungen sowie den vielen Schnittstellen bei großen Bauprojekten Rechnung und minimiert die finanziellen Risiken, die durch konventionelle Versicherungslösungen entstehen. Dies gilt insbesondere für Bauprojekte für die Logistikindustrie, bei denen eine enge Abstimmung von Architekturbüro, Logistikplanung und technischer Gebäudeausrüstung essenziell und unabdingbar ist.

In der kombinierten Bauprojekteversicherung werden sämtliche für das Bauprojekt erforderlichen Haftpflichtversicherungen und Bauleistungsdeckungen in einem Produkt gebündelt. Sie schließt zudem alle am Bau Beteiligten in nur einer Versicherungslösung ein.

Diese Mitversicherung ermöglicht dem Investor beziehungsweise Bauherren einen lückenlosen, bankenkonformen Versicherungsschutz mit der Sicherheit, diesen während des gesamten Projektes adäquat aufrechtzuerhalten. Der Bauherr behält selbst die “Zügel” in der Hand. Die kombinierte Lösung schafft neben der Transparenz des bestehenden Versicherungsschutzes auch absolute Transparenz bei entstehenden Versicherungskosten.

Jubiläumsevent – 100 Jahre Schunck

Parallel zur transport logistic feiert Schunck zudem das 100jährige Bestehen des Unternehmens, welches am 19. Juni 1919 in Berlin gegründet wurde. Anlässlich dieses Jubiläums lädt die Schunck Group Freunde, Kunden und Partner am 4. Juni 2019 zu einer großen Jubiläumsfeier auf den traditionsreichen Münchner Nockherberg ein.

Im Rahmen des Festabends wird es eine Spendenübergabe an den Förderverein Kinderpalliativzentrum München e. V. geben. Albert K. O. Schunck, geschäftsführender Gesellschafter von Schunck, dazu: “Nicht vielen Unternehmen gelingt es 100 Jahre alt zu werden. Ich freue mich sehr darüber, dass wir anlässlich unseres Jubiläums das Kinderpalliativzentrum München e. V. beschenken. Die Unterstützung des Fördervereins ist seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit für mich. Ich bedanke mich auch herzlichst bei unseren Partnern und Sponsoren, die unsere Jubiläumsfeier unterstützen.“

Die Jubiläumsfeier wird unterstützt von: Axa / Axa XL, Dr. Kleeberg & Partner, Knorr Bremse, Ergo, Allianz Esa, Gothaer, Tokio Marine HCC, Württembergische Vertriebspartner GmbH sowie VHV Allgemeine Versicherung AG.

 

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...