Blau Direkt beteiligt sich an Insurtech

Mit Deeplico startet ein weiteres Insurtech in den Versicherungsmarkt. Zusammen mit dem Gründer Uwe Redler beteiligt sich der Maklerpool Blau Direkt an dem Startup. Das in Recklinghausen gegründete Unternehmen hat nach Angaben von Blau Direkt ein vollautomatisiertes Funnelsteuerungssystem entwickelt.

Uwe Redler

Die Software richte sich vor allem an Makler und Vertriebe, die die Kundenpflege ihrer Bestände automatisieren und dabei gleichzeitig ihren Bestand stetig ausbauen möchten. Das System arbeite dabei nicht pauschalisiert, sondern werde kundenindividuell eingestellt, so dass jeder Kunde mit einem auf ihn zugeschnittenen Marketing- und Pflegekonzept bedient werde.

Startup setzt auf Spracherkennung

Die Gründer von Deeplico sehen ihre Zukunft im Bereich KI-basierter Vertriebswerkzeuge mit Spracherkennung. “Kunden bauen am leichtesten Vertrauen auf, wenn man mit ihnen spricht. Mit entsprechenden Angeboten können wir hervorragende Verkaufskonzepte skalierbar aufstellen”, sagte Uwe Redler. (kb)

Foto: Deeplico

 

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.