23. Januar 2019, 15:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hat die Finanzbranche #MeToo verschlafen?

Auf Branchenmessen begegnet man auch in Zeiten der “Me-too”-Debatte noch immer vielen Hostessen. “Nett aussehen, während die Männer Geschäfte machen: Der Beruf der Hostess ist so aus der Zeit gefallen wie kaum ein anderer”, schrieb kürzlich die “Süddeutsche Zeitung”. Hat die Branche eine wichtige gesellschaftliche Entwicklung verschlafen?

Shutterstock 749566213 in Hat die Finanzbranche #MeToo verschlafen?

Der Beruf der Hostess gilt mittlerweile als aus der Zeit gefallen.

Cash. fragte Hans Peter Wolter, Vertreter der Gründungsmitglieder des Vereins “Zukunft für Finanzberatung”, der für mehr positive Wahrnehmung der Finanzberater in der Öffentlichkeit sorgen will.

“Natürlich ist die Finanzbranche heute noch immer eine stark männerdominierte Welt. Dennoch ist es auffallend, wenn man bei der DKM als erstes jungen Damen im Dirndl begegnet. Auch ohne Anhänger übertriebener ‘political correctness’ zu sein, fragt man sich da, ob nicht einige der viel zitierten ‘alten weißen Männer’ die Welt falsch lesen”, sagt Wolter.

“Viele starke Frauen”

Aus zahlreichen eigenen Erfahrungen wisse er, dass immer häufiger Frauen zu den erfolgreichsten Beratern in Finanzunternehmen zählen. “Ob die sich von einem tiefen Ausschnitt im beruflichen Sektor repräsentiert fühlen, kann ich mir nicht wirklich vorstellen”, so Wolter.

Er sei davon überzeugt, dass die Branche in den nächsten Jahren noch viele starke Frauen erleben wird. “Und das wird ihr gut tun – gibt es doch wenige Branchen, in denen die Chancengleichheit so gut ausgeprägt ist wie in der unseren.” (kb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Barmer stoppt Werbung auf Facebook und Instagram 

Die Barmer wird bis auf Weiteres keine Anzeigen mehr auf Facebook und Instagram schalten. Das gab die Krankenkasse heute in Wuppertal bekannt. Damit richtet sie sich gegen die zunehmende Zahl von Beiträgen in den Netzwerken, die weitgehend ungehindert inakzeptable Inhalte postulieren.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilienmarkt: Finanzierungsaktivitäten über Vor-Corona-Niveau

Seit dem 8. April nehmen die Finanzierungsaktivitäten für den Wohnimmobilienmarkt kontinuierlich zu und liegen mittlerweile 8 % über Vor-Corona-Niveau. Dies zeigt der SprengnetterONE Index.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer ist das Metall der Zukunft

Die Energie- und Mobilitätswende nimmt Fahrt auf. Zukunftstechnologien wie die 5G-Technologie etwa brauchen Kupfer. Ein Beitrag von Jörg Schulte von der Swiss Resource Capital AG.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corona-Handbremse bitte lösen, jetzt

Gemessen an der Anzahl an Neuemissionen verlief das erste Halbjahr für Sachwertanlagen erstaunlich normal. Doch die Branche fährt weiter mit angezogener Handbremse. Zeit für ein Umschalten. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

LG Hamburg: Wann der Makler “im Lager” des Versicherers steht

Unter welchen Voraussetzungen wird der Versicherungsmakler Erfüllungsgehilfe des Versicherers? Wann haftet der Versicherer für den Makler gegenüber dem Kunden? Über diese Fragen hatte das Landgericht Hamburg zu entscheiden.

mehr ...