2. September 2019, 15:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Letzte Chance: Ihre Fragen, bitte!

Noch bis Mittwoch (4. September), 17.00 Uhr, können Cash.-Leser im Vorfeld Fragen an die Experten des 9. Cash.-Branchengipfels Sachwertanlagen stellen, Themen vorschlagen oder Statements abgeben.

06 -September-2018-10-22-18-DSC 3894-Kopie in Letzte Chance: Ihre Fragen, bitte!

Cash.-Leser können Fragen an einzelne der Experten richten, die gesamte Runde ansprechen oder sich auf die Branche generell beziehen.

Wie in den Vorjahren ist der Cash.-Branchengipfel am 5. September ein Expertengespräch, das ohne Publikum geführt wird. Cash. berichtet anschließend in einem Extra ausführlich über die Ergebnisse. Doch auch wenn Zuschauer nicht zugelassen sind, können Cash.-Leser sich einmischen. Sie können im Vorfeld Fragen stellen, Statements abgeben oder bestimmte Themen vorschlagen, die dann von den Experten beantwortet beziehungsweise diskutiert werden.

Die Leser-Fragen und -Beiträge sollen vor allem in die Abschlussdiskussion einfließen, die wie im Vorjahr aufgezeichnet und anschließend – zusätzlich zur Print-Berichterstattung – von Cash.TV als Video-Stream für jedermann kostenlos zugänglich ins Netz gestellt wird (hier finden Sie die Filme aus dem Vorjahr).

Hochkarätige Expertenrunde

Auch für den diesjährigen Branchengipfel wurde eigens eine Webseite eingerichtet, über die Sie Ihre Fragen und Anregungen übermitteln können. Dort werden auch die Teilnehmer im Einzelnen mit Angaben zu ihrer Position und Vita vorgestellt.

Der 9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen ist erneut hochkarätig mit Experten aus verschiedenen Bereichen der Branche der Sachwertanlagen besetzt. Dieses Jahr sind mit von der Partie:

  • Martina Hertwig (Baker Tilly)
  • Jens Freudenberg (BVT)
  • Andreas Schütz (Dr. Peters Group)
  • Benjamin Graf von Hochberg (Exporo)
  • Matthias Weber (KGAL)
  • Malte Thies (One Group)
  • Nico Auel (RWB)
  • André Wreth (Solvium Capital)
  • Helmut Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.)

Auf der Agenda stehen Themen wie:

  • Preisexplosion: Wege aus der Asset-Knappheit
  • Flexibilität vs. Rendite: Die Angst der Anleger vor der Kapitalbindung
  • Crowdinvesting, Robo Advisors, Direktzeichnung: Wer braucht heute noch Beratung?
  • Kleinanleger oder qualifizierter Investor: Welcher Kunde für welches Produkt?
  • Regulierung: Die neue FinVermV, BaFin-Aufsicht über freie Vermittler, Verbot von Blind-Pool-Vermögensanlagen

Stellen Sie Ihre Fragen!

Stellen Sie Ihre Fragen, geben Sie einen Kommentar ab oder setzen Sie weitere Themen! Lassen Sie uns wissen, was Sie schon immer wissen wollten. Oder welche Meinung Sie zu einem bestimmten Thema haben.

Sie können sich an einzelne Teilnehmer richten, die ganze Runde ansprechen oder sich auf die Branche generell beziehen. Fragen und Beiträge, die bis Mittwoch (4. September) um 17.00h eingehen, können noch berücksichtigt werden.

HIER geht’s zur Webseite des 9. Cash.-Branchengipfels.

Foto: Jörg Böh

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Rentner bekommen ab nächstem Monat mehr Geld

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli mehr Geld. Der Bundesrat hat am Freitag in Berlin der entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zugestimmt. Demnach steigen im Zuge der jährlichen Rentenanpassung die Bezüge im Osten um 4,2 und im Westen um 3,45 Prozent. Die Ost-Renten nähern sich damit weiter den West-Bezügen an.

mehr ...

Immobilien

Marc Drießen wird Aufsichtsrat bei Corestate

Der Immobilien und Investment Manager Corestate Capital Holding S.A. hat auf seiner Online-Hauptversammlung wie angekündigt den Aufsichtsrat neu besetzt. Eines der neuen Mitglieder ist ein langjährig bekanntes Gesicht aus der Sachwertbranche. Außerdem: Die Dividende fällt aus.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Wirtschaft holt nach tiefer Rezession wieder auf

Nach der tiefen Rezession im zweiten Quartal dieses Jahres wird sich die deutsche Wirtschaft gemäß den aktuellen Bundesbank-Projektionen wieder erholen. Wie weit es runter geht und wann die Erholung in welchem Umfang wieder einsetzt.

mehr ...

Berater

Neues STO: Mit der Blockchain nach Mallorca

Die Palmtrip GmbH aus Rabenau (bei Gießen) hat die Billigung für eine tokenbasierte Schuldverschreibung von der Finanzaufsicht (BaFin) erhalten, also für ein digitales Wertpapier. Auch rechtlich betritt das Unternehmen mit den “Palm Token” Neuland – und hat dabei einen prominenten Berater.

mehr ...

Sachwertanlagen

Gezeitenkraft-Vermögensanlage von Reconcept platziert

Die als operative KG-Beteiligung konzipierte Vermögensanlage “RE13 Meeresenergie Bay of Fundy” der Reconcept aus Hamburg hat das angestrebte Platzierungsvolumen erreicht und wurde für weitere Investoren geschlossen. Das Geld fließt in schwimmende Gezeitenkraftwerke vor der Küste Kanadas.

mehr ...

Recht

Corona-Krise treibt Nachfrage nach telefonischer Rechtsberatung in die Höhe

Noch nie haben sich so viele Kunden innerhalb kürzester Zeit bei Rechtsfragen an ihren Rechtsschutzversicherer gewandt, wie in den Wochen der Corona-Krise. Im März und April konnte Versicherten in knapp 285.000 anwaltlichen Telefonberatungen geholfen werden. In normalen Monaten sind es etwa 115.000. Das zeigt eine Sonderauswertung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

mehr ...