10. September 2019, 14:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Makler brauchen Meinungen

Kleiner Tipp: Polaroid ist wieder da. Stellen Sie doch einfach eine dieser neuen Polaroid-Kameras bereit. Dann sind die Fotos schnell geschossen, wirken spontan und authentisch. Bei manchen kann man das Foto sogar noch anschauen bevor es rauskommt – so gibt es bei aller Spontanität keine unschönen Überraschungen.

Gut bewertet ist fast gewonnen

Der „Das- ist-gut-Effekt“ funktioniert also im wahren Leben. Aber wie sieht es online aus?
• 68 % der Kunden entscheiden sich auf Grund von positiven Bewertungen für einen Anbieter.
• 57 % der Kunden entscheiden sich für Anbieter, die mit vier oder mehr Sternen bewertet sind.

So das Ergebnis einer Studie des „Local Consumer Review Survey 2018“ von BrightLocal.

Heute schenkt die Mehrheit Online-Bewertungen also mindestens genauso viel Vertrauen, wie früher persönlichen Empfehlungen!
Viele Menschen wissen zusammen eben einfach mehr. Sind die meisten der Meinung, dass etwas gut oder schlecht ist, muss etwas Wahres dran sein. Das gibt uns Sicherheit und schafft Vertrauen. Die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda funktioniert auch in Zeiten des Internets noch sehr gut. Vielleicht sogar besser denn je.

Fünf Sterne bei Google und ein paar nette Worte dazu und schon ist man viel eher geneigt den Friseur, um die Ecke zu besuchen, an dem man jeden Tag vor der Arbeit vorbeikommt. Bei Amazon: fünf Sterne? Produkt gekauft! Produktinfos sind für manche Leute überflüssig, wenn der Markenname und die Kundenrezensionen stimmen. Kurzum:

Kundenbewertungen sind die neue Währung im Internet.

Auch Makler müssen anfangen verstärkt auf gute Bewertungen zu setzen und diese auch zu zeigen. Bei ProvenExpert gelten Sie als der Beste für Baufinanzierungen. Dann zeigen Sie das auch – zum Beispiel auf Ihrer Website. In diesem Fall dürfen Sie:
Nicht kleckern, sondern klotzen!

Funktioniert erwiesenermaßen!

Naja, der Rankel kann uns ja viel erzählen, denkt jetzt vielleicht der eine oder andere. Aber, wenn Sie nur einen oder zwei oder auch alle, meiner Tipps anwenden: verspreche ich Ihnen, werden auch Sie Ihre Umsätze steigern! Das kann ich Ihnen versprechen. Und warum kann ich das? Weil es erwiesen ist! 92 % (!) meiner Vortragszuhörer konnten durch die Referenzmethode Ihre Zusatzgeschäft um über 20% steigern!

Mehr Meinung, mehr Umsatz!

Holen Sie sich die Kundenstimmen, legen Sie einen Referenzordner an, sammeln Sie gute Bewertungen. Finden Sie Ihren eigenen Weg. Ich habe Ihnen verraten wie es geht, aber machen müssen Sie selbst. Jetzt sind Sie am Zug! Denn Sie wissen ja: „Umsatz kommt von umsetzen!“

 

Seit mehr als zehn Jahren ist Roger Rankel der Verkaufstrainer der Finanzdienstleistungsbranche. Schon mehr als 100 Banken und Versicherungen arbeiten nach seiner mehrfach ausgezeichneten Methode der Kundengewinnung. Jährlich hält Roger Rankel 150 Vorträge und Seminare. Der führende Vertriebsexperte fordert dabei seine Zuhörer zum Umdenken und Handeln auf.

 

Foto: Rankel

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

„Wir sind keine Treppenterrier“

Cash. sprach mit Klaus Hermann, Versicherungskaufmann und Entertainer, über Herrenwitze, Selbstironie, Anglizismen, Unwörter und seine Liebe zur Versicherungsbranche.

mehr ...

Immobilien

Temporäres Wohnen: Wann sich das Konzept für wen lohnt

Das Angebot am Markt für temporäres Wohnen wächst. Die Konzepte bieten Nutzern kleine, möblierte Apartments, die sich durch Komfort und Zugänglichkeit auchzeichnen. Savills zeigt am Beispiel Berlin, dass die Apartments günstiger als Ein-Raum-Wohnungen sind, insofern die Wohndauer nicht mehr als drei Jahre beträgt. 

mehr ...

Investmentfonds

Aquila Capitals nachhaltige Investment-Strategie bestätigt

Aquila Capital hat seinen Status als führender Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen in einer aktuellen Analyse von GRESB bestätigt. Die Ergebnisse unterstreichen die weit überdurchschnittliche Leistung im Vergleich zu Wettbewerbern und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Transparenz für Anleger.

mehr ...

Berater

Das Bankenmonopol auf Kontodaten endet – doch die Kunden sind ahnungslos

„PSD2? Nie gehört!“ Trotz anderthalb Jahren Vorlaufzeit und einer breiten Medienberichterstattung sind die neue EU-Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 und ihre Auswirkungen bei vielen deutschen Verbrauchern überhaupt nicht präsent.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vertriebsexperte Bernd Dellbrügge verstärkt Führungsteam der Real Exchange AG

Die Real Exchange AG (REAX), Spezialist für Anlagevermittlung und -beratung institutioneller Immobilienanlagen, hat Bernd Dellbrügge zum neuen Director Institutional Sales ernannt. Er berichtet direkt an den REAX-Vertriebsvorstand Heiko Böhnke.

mehr ...

Recht

Gehwegsanierung: Wer muss was bezahlen?

Schön, wenn die Gemeinde den Bürgersteig vor dem Haus neu teert oder pflastert. Gar nicht schön, wenn dann eine Rechnung im fünfstelligen Bereich ins Haus flattert. Müssen die Hausbesitzer bzw. die Anwohner die Kosten übernehmen? 

mehr ...